Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrzeuge, Technik

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern AlexS1987
07.07.2005, 15:03 Uhr

Anlasser

Hallo!

Das möge vielleicht jetzt für viele ne blöde Frage sein, aber ich stelle sie trotzdem, weil ich mich nicht so gut damit auskenne.

Schadet es irgendetwas dem Auto, wenn man bei laufendem Motor nocheinmal den Schlüssel soweit dreht, als wenn man den Motor startet?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Georg_g
07.07.2005, 15:51 Uhr

zu: Anlasser

Ja, das schadet dem Anlasserritzel und dem Zahnkranz, der an der Schwungscheibe angebracht ist. Nicht umsonst haben viele Autos eine Anlasswiederholsperre, die das Betätigen des Anlassers bei laufendem Motor verhindert. Fehlt eine solche Sperre, sollte man bei laufendem Motor die Finger vom Schlüssel lassen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern AlexS1987
07.07.2005, 16:58 Uhr

zu: Anlasser

Weil ich wollte heute morgen aus der einfahrt fahren, hatte den Motor angelassen und dann erst das Tor geöffnet, danach wieder ins Auto gesetzt und dann nochma in Gedanken den Schlüssel gedreht. Dann hat es eben ein komisches Geräusch gemacht.
Also ist das sehr schlimm wenn das mal passiert und geht da gleich was kaputt?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern AlexS1987
07.07.2005, 17:47 Uhr

zu: Anlasser

Dazu zu vermerken ist nur:
Ich habe den Schlüssel direkt nach dem Starten losgelassen und den Motor laufen lassen, als ich dann nachdem ich das Tor öffnete wieder einstieg, habe ich bei laufendem Motor nochmal den Schlüssel gedreht, weil ich in Gedanken war.
Ich glaube das ist nicht ganz angekommen eben ;-)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern AlexS1987
07.07.2005, 19:46 Uhr

zu: Anlasser

Ach weißt du Heuschrecke, ich sollte nächstens auch dabei schreiben das ich nur konstruktive Antworten wünsche.

Meinst du ich hab morgens um halb acht wenn ich auf die Arbeit fahre irgendwelche Gedanken daran, irgendwelche "gewagten" Spielchen mit meinem Auto zu treiben? Eigentlich nicht, ich war in Gedanken schon auf der Arbeit.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern AlexS1987
07.07.2005, 22:59 Uhr

zu: Anlasser

Jam du fährst natürlich immer vollkonzentriert Auto, so wie alle autofahrer, nur ich nicht

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern AlexS1987
08.07.2005, 03:46 Uhr

zu: Anlasser

richtig, aber ich denke das ich in meinem Hof auch noch unkonzentriert sein darf.

Ich wollte mich eigentlich nicht streiten, sondern nur Antworten auf meine Fragen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern AlexS1987
08.07.2005, 18:32 Uhr

zu: Anlasser

Ich habe irgendwie das Gefühl, dass es aufeinmal um ein völlig anderes Thema geht, als das nachdem ich gefragt habe. Das wird doch jetzt nur unnötig hochgepuscht, weil man mal unaufmerksam ist, wie schlimm...

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern neon
09.07.2005, 01:52 Uhr

zu: Anlasser

was macht ihr euch immer nur solche gedanken um eure autos?

ihr habt schliesslich ne menge geld bezahlt und dafür dürft ihr auch ein produkt erwarten das selbst bei mehrmaliger fehlbedienung noch sein dienst tut...

habt ihr auch sonst soviel angst das was kaputt gehen könnte, wenn ihr eurer freundin mas "ausversehen" was blödes sagt?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern neon
09.07.2005, 17:27 Uhr

zu: Anlasser

wem hier ist denn sowas noch nie passiert?

oder andere dämliche sachen wie verschalten, an der ampel von der kupplung gegangen und doch noch gang drinne gewesen usw...???

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern AlexS1987
10.07.2005, 12:45 Uhr

zu: Anlasser

Ja, "Major König", das ist schon richtig, natürlich sollte man immer konzentriert sein, aber genau deshlab wieso ich unkonzentriert war ist mir der Fehler passiert und deshlab habe ich nachgefragt ob etwas kaputt gehen kann. Ich fand nur, dass Heuschrecke's Aussage, die komplett vom Thema abwich, nicht unbedingt jetzt hier sein musste.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Waechter im All
10.07.2005, 13:44 Uhr

zu: Anlasser

Sach ma... Kommt ihr noch klar oder kommt ihr klar?

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.34-103 / 3 Fehlerpunkte

Sie kommen als Erster an eine Unfallstelle mit Verletzten. Was sollten Sie in der Regel zuerst tun?

Unfallstelle absichern

Zur nächsten Telefonzelle fahren und Rettungsdienst alarmieren

Prüfen, wie schwer die Verletzungen sind

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-002 / 3 Fehlerpunkte

Was müssen Sie bei diesem Verkehrszeichen berücksichtigen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-002

Die Bremswirkung wird besser, wenn kein Getriebegang eingelegt ist

Bei längerer Betätigung der Bremse kann die Bremswirkung nachlassen

Der Bremsweg ist im Gefälle länger als in der Ebene

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.09-007 / 3 Fehlerpunkte

Was kann die berauschende Wirkung von Alkohol verstärken?

Trinken auf "nüchternen" Magen

Schlaf-, Schmerz- oder Beruhigungsmittel

"Sturztrunk"