Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Führerschein (D)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Bocky
06.07.2005, 10:37 Uhr

Praktische Prüfung versemmelt, bin total down!

Manno mann, ich hatte heute um 8 Uhr Prüfung, ein Kollege und ich haben sogar eine Stunde davor nochmal alles mit dem Fahrlehrer abgefahren und dann mach ich so einen doofen und überflüssigen Fehler:

Also fangen wir mal von vorne an, als erstes hat mich der Fahrlehrer gegrüßt, der war sau cool drauf und auch sau nett! Er sagte ich solle alles einstellen, dann gings los. Hat eigentlich alles prima geklappt, klar ein paar kleine Dinge waren da schon dabei die nich so astrein waren, aber im großen und ganzen nicht weiter schlimm, sogar den Rückwerts-Rechts-Bogen haben ich gekonnt, den ich sonst noch nie hinbekommen habe!

Dann kam aber kurz vor Ende der Fahrt (hätte nur noch zur Kreuzung, durchfahren und abbiegen müssen) eine gewöhnliche Straße und die hab ich ausgerechnet als eine Einbahnstraße gesehen, klar muss ich links abbiegen also auch links einordnen -.- und klar kam dann die Ermahnung des Prüfers... Dann hab ich mich nochmal versucht richtig einzuordnen und bin dann abgebogen und zur Abfangsstelle gefahren.

Dann sagte mir der Prüfer, dass es nur an diesem scheiss lag, weil sonst bin ich die Fahrt über gut gefahren..

Nur wegen dieser Straße bin ich durchgefallen, das ist so dumm und so ein doofes Gefühl, weil es ja klar ist.

Naja auf jeden Fall hoff ich dass ich es jetzt im 2. Anlauf schaffe und hoffe dass ich da nicht wieder so ein Blackout habe!

Hoffe ihr könnt mich irgendwie aufmuntern!!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern dirkde
06.07.2005, 11:36 Uhr

zu: Praktische Prüfung versemmelt, bin total down!

Kopf hoch. Du bist nicht der einzige, der durch die prakt. Prüfung gefallen ist. Aber irgendwie weiß ich nu immer noch nicht, was du falsch gemacht hast.

War dies nun eine Einbahnstrasse oder nicht ? Bzw. wenn ja, mit Zusatzschild das Fahhräder diese auch in entgegen gesetzter Richtung befahren dürfen ?

Sorry, habe noch mal gelesen, also es war wohl keine Einbahnstrasse und du hast dich zum linksabbiegen fälschlicherweise auf der linken Fahrbahnseite eingeordnet.

Ich drück dir in 2 Wochen die Daueen

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-109-B / 3 Fehlerpunkte

Was ist in dieser Situation richtig?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-109-B

Die entgegenkommenden Pkw dürfen nur vorsichtig an dem Bus vorbeifahren

Sie dürfen nur vorsichtig an dem Bus vorbeifahren

Als Gegenverkehr brauchen Sie den Bus nicht besonders zu beachten

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-006-B / 3 Fehlerpunkte

Womit müssen Sie rechnen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-006-B

Der Junge

- könnte im nächsten Augenblick losfahren

- wird Sie in jedem Fall vorbeifahren lassen

- wird vielleicht noch nach links schauen, aber trotzdem losfahren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.03-103-B / 3 Fehlerpunkte

Warum ist hier ein großer Seitenabstand erforderlich?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.03-103-B

Weil der Anhalteweg länger als auf trockener Straße ist

Weil sonst Spritzwasser die Sicht erschwert

Weil Sie sonst auf Wasserlachen zu spät reagieren können