Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrzeuge, Technik

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern AlexS1987
26.06.2005, 18:19 Uhr

Bremse

Hi,

kannm an eigentlich einer Bremse zumuten in einem Stück von 200 km/h auf 100 km/h runterzubremsen, ohne das diese kaputt oder extrem viel Verschleiß hat?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern DaRealAd
26.06.2005, 18:21 Uhr

zu: Bremse

Natürlich kann man es der Bremse zumuten, die muss ja auch ne Vollbremsung bei Höchstgeschwindigkeit abkönnen.
Aber natürlich hast du dabei auch Verschleiß und du musst die Bremsklötze schon etwas früher tauschen ... Aber direkt was kaputtgehen kann/sollte dadurch nicht

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern neon
26.06.2005, 18:46 Uhr

zu: Bremse

naja ich wäre vorsichtig... ich musste mal unfreiwillig ne vollbremsung aus ca. 200 machen und bin auch glücklicherweise rechtzeitig zum stehen gekommen, aber seit dem merk ich bei jedem bremsen ab 120 ein schönes ruckeln... die bremsen haben sich wohl irgendwie verzogen wegen der enormen reibungshitze die entsteht....

also ich würds vielleicht eher lassen, auch weil die reifen dabei nunma ziemlich stark verschlissen werden....

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern ][
26.06.2005, 19:02 Uhr

zu: Bremse

Wenn die Bremse in Ordnung ist verträgt sie das - nach mehreren solchen Aktionen direkt hintereinander ist es aber wahrscheinlich, dass die Bremsleistung nachlässt, weil die Bremse heiss ist.

Was neon beschreibt kann passieren, wenn die Bremsscheibe heiss geworden ist (durch das abbremsen) und dann schnell abkühlt, weil zB. Wasser hochspritzt oder man sofort wieder mit hoher Geschwindigkeit weiterfährt. Die Bremsscheiben mancher Autos sind aber auch dafür bekannt, schnell zu verziehen, ist bei meinem Corsa auch.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern AlexS1987
26.06.2005, 22:02 Uhr

zu: Bremse

ja gut, Vollbremsung war es keine, ich hab nur in einem Stück abgebremst weil ein Tempo-100-Schild kam, also ich meine damit gebremst ohne die Bremse mal kurzzeitig zu lösen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Marcel87
26.06.2005, 23:23 Uhr

zu: Bremse

LOL

hab heute sicherheitstraining gemacht.. jetzt weiss auch ich endlich, wei man ne RICHTIGE vollbremsung macht.. zwar nicht aus 200 aber aus 50.60 hat mir das shcon gereicht..

es war einfach nur hmmergeil! ;) (must ich mal loswerden)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern AlexS1987
27.06.2005, 00:21 Uhr

zu: Bremse

schön das ihr euch drüber lustig macht, aber was würdet ihr machen wenn ihr nachts aus der Schalke-Arena nach Hause kommt, die Autobahn ist frei und fahrt dann deshlab mal 200, dann kommt ein Tempo-100-Schild, würdet ihr nicht bremsen oder was? Mich interessiert das doch einfach nur mal.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern neon
27.06.2005, 00:51 Uhr

zu: Bremse

naja da muss ma halt nich gleich sooo hart bremsen... wenn ich von weiten nen schild sehe, dann kann man ja schonma vom gas runtergehen.... das is in der probezeit nämlich schon scheisse, wenn man dann gleich nach dem schild geblitzt wird... das keiner ab schild die vorgegebene höchstgeschw. fährt is mir aber auch klar...

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.12-116-B / 3 Fehlerpunkte

Wer hält falsch?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.2.12-116-B

Beide Pkw

Der dunkle Pkw

Der helle Pkw

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-108-B / 3 Fehlerpunkte

Was müssen Sie in dieser Situation beachten?|(Warnblinklicht an)

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-108-B

Sie dürfen

- nur mit Schrittgeschwindigkeit vorbeifahren

- nur vorbeifahren, wenn eine Gefährdung von Fahrgästen ausgeschlossen ist

- in keinem Fall vorbeifahren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.05-002 / 3 Fehlerpunkte

Wie können Sie als Fahrer eines langsameren Fahrzeugs schnelleren Fahrzeugen das Überholen ermöglichen?

Durch Ausweichen auf einen Parkstreifen oder in eine Haltebucht

Durch Ausweichen auf den Seitenstreifen

Durch Warnen des Gegenverkehrs mit der Lichthupe