Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrzeuge, Technik


 
(- Beitrag wird nicht angezeigt -)
 
Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Rockyna
22.06.2005, 15:18 Uhr

zu: Brief vom Autohersteller wg. Überprüfung

Hallo
Hab vor 2 Monaten ebenfalls von meinem Motorradhersteller einen Brief bekommen,wo etwas,kostenlos natürlich, nachgebessert werden sollte und bin dann erst nach 2 Monaten zur Werkstatt gefahren. Mein Motorrad ist auch Bj 97 und jetzt ist es denen erst eingefallen *g*
Gruß

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern ][
22.06.2005, 15:38 Uhr

zu: Brief vom Autohersteller wg. Überprüfung

Hey drive,
klär das mit dem Zeitraum in dem die Reparatur erledigt werden kann doch einfach mit dem Audi-Service. Wegen der Geschichte mit den eventuell bereits erfolgten Reparaturen kannst du mal mit deinem Autohaus sprechen, vielleicht stellen die einen Kulanzantrag. Audi wird aber in jedem Fall Rechnungen sehen wollen...

Christian

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Waechter im All
22.06.2005, 15:54 Uhr

zu: Brief vom Autohersteller wg. Überprüfung

würd ich ja nicht machen... Dass Du Geld wiederkriegst, halte ich für unwahrscheinlich.
Lass Dir kostenlos das Teil austauschen - dann haste n Neues. Schaden kann's nix.

Und wie wäre es, wenn Du einfach mal fragst, ob Du für den Tag der Reparatur nen Ersatzwagen haben könntest, falls es DOCH länger als ne halbe Stunde dauert?

Angels Tipp mit dem Fragen nach dem Zeitraum ist goldrichtig. Ich (!) würde es aber auf jeden Fall noch VOR dem Urlaub machen lassen. Ich meine... stell Dir mal das worst-case-Szenario vor: Das Teil ist dummerweise NOCH NICHT vom Vorbesitzer ausgewechselt worden und verursacht just während des Urlaubs ne Panne oder gar nen Unfall... wäre doch einfach saublöd, oder?

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-013-B / 3 Fehlerpunkte

Wie müssen Sie sich verhalten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-013-B

Abbremsen und notfalls anhalten

Links weiterfahren

Nur Warnzeichen geben und weiterfahren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.36-003 / 3 Fehlerpunkte

Welche Bedeutung haben Weisungen von Polizeibeamten?

Ihnen ist nur Folge zu leisten, wenn sie mit den aufgestellten Verkehrszeichen übereinstimmen

Sie entbinden von der eigenen Sorgfaltspflicht

Ihnen ist Folge zu leisten

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.26-106 / 3 Fehlerpunkte

Warum ist rechtzeitiges Bremsen beim Annähern an Zebrastreifen besonders wichtig?

Damit Fußgänger nicht erschreckt oder verunsichert werden

Damit die Räder rechtzeitig blockieren

Damit Auffahrunfälle vermieden werden