Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrzeuge, Technik

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Borni
07.05.2005, 20:25 Uhr

Privater Rechtslenker in D zugelassen?

Ich habe gestern ein Privatfahrzeug mit Rechtslenkung und Leipziger Zulassung gesehn. Bis gestern dachte ich, das es für rechtsgelenkte Fahrzeuge keine Zulassung in Deutschland gibt.
Außer natürlich Straßenkehrer-, Kranfahrzeuge usw. Kennt jemand die Regelung für Privatfahrzeuge mit Rechtslenkung.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Georg_g
07.05.2005, 20:28 Uhr

zu: Privater Rechtslenker in D zugelassen?

Es ist nicht vorgeschrieben, wo die Lenkung zu sein hat. Du kannst dir also jederzeit einen Wagen aus England kaufen (nur die Scheinwerfer mit asymmetrischem Abblendlicht müssten dem Rechtsverkehr angepasst werden).

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Security_neu
07.05.2005, 21:31 Uhr

zu: Privater Rechtslenker in D zugelassen?

Wobei ich es doch ziemlich ungewohnt finden würde, auf einmal rechts zu sitzen und das Fahrzeug zu lenken. Von daher würd für mich nur en Linkslenker in Frage kommen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Borni
07.05.2005, 21:55 Uhr

zu: Privater Rechtslenker in D zugelassen?

Da möchte ich hinzufügen, dass es sich um einen dieser äußerst preisgünstigen Kleinwagen handelte, bei der ein Umbau sicher das doppelte des Gesamtpreises kosten würde. Damit wird man auch nie in die Notwendigkeit kommen, jemanden überholen zu müssen. Sicherlich ist es aber schwer im Rechtsverkehr so ohne Probleme zurechtzukommen. Aber wenns erlaubt ist...bitteschön

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern ][
08.05.2005, 13:04 Uhr

zu: Privater Rechtslenker in D zugelassen?

Rechtslenker fahren geht. Bevor ich zum ersten Mal ein rechtsgelenktes Auto gefahren bin war ich mir echt nicht sicher, ob ich mit links schalten kann. Nach 100m Metern war mir klar, dass das Fahren mit einem solchen Auto völlig problemlos ist. Und das bei einem 30 Jahre alten Midget. Das einzige was nicht einfach ist, ist das überholen. Man muss irre weit in den Gegenverkehr um überhaupt was sehen zu können...

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.36-004-B / 3 Fehlerpunkte

Welches Verhalten ist richtig?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.2.36-004-B

Ich muss mich auf die Weiterfahrt vorbereiten

Ich darf schon jetzt abbiegen

Der gelbe Pkw muss die Kreuzung räumen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.09-006 / 3 Fehlerpunkte

Sie wollen nach links abbiegen. Wann haben Sie auf den nachfolgenden Verkehr zu achten?

Lediglich einmal vor dem Abbiegen

Vor dem Einordnen und noch einmal unmittelbar vor dem Abbiegen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.22-102 / 3 Fehlerpunkte

Womit ist bei Dunkelheit eine Ladung zu kennzeichnen, die mehr als 1 m über die Rückstrahler des Fahrzeugs hinausragt?

Mit roter Leuchte und rotem Rückstrahler

Durch Einschalten der Nebelschlussleuchte

Mit orangefarbener Warntafel