Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Führerschein (D)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern bml-tina
02.05.2005, 11:27 Uhr

Verkehrpsychologische Beratung

Hallo!

Wenn man gerade eine verkehrspsychologische Untersuchung macht, aber noch eine andere Bußgeldsache oder sonstiges hat, was noch nicht zu Ende bearbeitet wurde, stimmt das, das man die 2 punkte denn nicht gut geschrieben bekommt?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Knacker
07.05.2005, 19:27 Uhr

zu: Verkehrpsychologische Beratung

Haha GLÜCKWUNSCH !!! - du hast also mind. 14 Punkte wenn du dazu verdonnert wurdest!!! Unter 14 ist es ja freiwillig...

Das V-Beratungsgespräch bringt immer 2 Punkte, solange du nicht eine weitere Sache am Hals hast bzw. bereits begangen hast, die dazu führt dass du deine 18 Punkte erreichst! Denn es zählt der Zeitpunkt der Tat und nicht wann es rechtskräftig wird ;-)

Was war zuerst da, Henne oder Ei... ?

Mfg

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern bml-tina
12.05.2005, 14:33 Uhr

zu: Verkehrpsychologische Beratung

Kriegt denn auch Kfz-Amt mit (wo ich ja diesen Zettel abgeb) das mit, auch wenn das übers amtsgericht läuft?

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-002 / 3 Fehlerpunkte

In einem Wohngebiet rollt ein Ball vor Ihr Fahrzeug. Wie müssen Sie reagieren?

Weiterfahren, weil Kinder gelernt haben, am Fahrbahnrand stehen zu bleiben

Dem Ball ausweichen und weiterfahren

Sofort bremsen, weil Kinder auf die Fahrbahn laufen könnten

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.06-001 / 3 Fehlerpunkte

Radfahrer und Fußgänger sind auf der Fahrbahn. Was ist beim Überholen zu beachten?

Sie dürfen

- mit einem Seitenabstand von weniger als 1 m überholen, wenn Sie rechtzeitig hupen

- nur mit ausreichendem Seitenabstand (mindestens 1,5 m) überholen

- nicht überholen, wenn Sie einen ausreichenden Seitenabstand wegen Gegenverkehr nicht einhalten können

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-126 / 3 Fehlerpunkte

Worauf weist dieses Verkehrszeichen hin?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-126

Es darf nicht schneller als 35 km/h gefahren werden

Auf eine Bundesstraße

Es muss mit mindestens 35 km/h gefahren werden