Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Führerschein (D)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Horst
25.04.2005, 17:13 Uhr

Mitnahmepflicht des Führerscheins?

Hallo, würde gerne wissen wo geschrieben steht das ich meine Papiere, alsoFührerschein und Fahrzeugschein mit zu führen habe. Danke für eure Antwort

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Georg_g
25.04.2005, 17:42 Uhr

zu: Mitnahmepflicht des Führerscheins?

Die Mitführpflicht des Führerscheins ergibt sich aus § 4 Abs. 2 FeV:

"Die Fahrerlaubnis ist durch eine amtliche Bescheinigung (Führerschein) nachzuweisen. Der Führerschein ist beim Führen von Kraftfahrzeugen mitzuführen und zuständigen Personen auf Verlangen zur Prüfung auszuhändigen."

Die Mitführpflicht des Fahrzeugscheins ergibt sich aus § 18 Abs. 5 StVZO:

"Bei den nach Absatz 3 betriebserlaubnispflichtigen und nach Absatz 4 kennzeichenpflichtigen Fahrzeugen ist ein von der Zulassungsbehörde ausgefertigter Fahrzeugschein ( ... ) mitzuführen und zuständigen Personen auf Verlangen zur Prüfung auszuhändigen."

Die von Major König zitierten Stellen stammen aus der IntKfzVO und gelten nur bei Fahrten im Ausland, obwohl sie sich im Prinzip nicht von den nationalen Vorschriften unterscheiden.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.23-003 / 3 Fehlerpunkte

Welche Mängel an einem Fahrzeug können zu einer Gefährdung des Straßenverkehrs führen?

Defekte Schlussleuchten

Abgefahrene Reifen

Unzureichende Bremswirkung

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-110 / 3 Fehlerpunkte

Was haben Sie im Bereich dieses Verkehrszeichens zu beachten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-110

Sie dürfen parken

Sie müssen mit an- und abfahrenden Taxen rechnen

Sie dürfen halten

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-003 / 3 Fehlerpunkte

Sie kommen an eine Kreuzung, an der Sie die Vorfahrtlage nicht gleich überblicken. Wie verhalten Sie sich?

Nach der Regel "rechts vor links" fahren

Warten, beobachten und sich gegebenenfalls mit den anderen verständigen

Als Geradeausfahrer immer durchfahren