Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Führerschein (D)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern BORA
10.03.2005, 22:45 Uhr

AUTOVERSICHERUNG

Ich hätte da mal ne Frage!Ich habe meinen Führerschein mit 18 Jahren bekommen ca. Juli 2004! Habe keine AUtoversicherung, will mir jetzt endlich ein Auto kaufen, was würden sie mir da vorschlagen?Musss ich da mit 230%beginnen oder gibts da auch ander Varianten?
Wie teuer wird es jährlich für mich, z.b. für ein Fiat oder Bmw oder so in der Richtung mit der Versicherung?
Würde mich freuen wenns sie mir da kleine Tipss und Ratschläge geben könnten!
Dankeschön im Vorraus!

mit freundlichen Grüßen
Herr Turgut

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern BORA
10.03.2005, 23:10 Uhr

zu: AUTOVERSICHERUNG

Danke für deine Antwort, geht dass bei jeder Versicherung bei den Eltern anmelden?
Ich lebe nur mit meiner Mutter zusammen!Sie hat aber kein Führerschein,bzw. verischerung gehabt!Geht dass trotzdem?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern kornflake_mit_milch
14.03.2005, 15:29 Uhr

zu: AUTOVERSICHERUNG

nein deine mutter müsste schon ein auto+versicherung haben sonst würde es ja nicht zweitwagen rabatt heissen ;-)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern cooper
16.04.2005, 01:03 Uhr

zu: AUTOVERSICHERUNG

BMW ist echt ziemlich teuer in der versicherung...ein kumpel von mir fährt einen 320i und zahlt glaub ich über 1500 EURO jährlich!

mfg.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern ][
16.04.2005, 12:23 Uhr

zu: AUTOVERSICHERUNG

Kommt auf den BMW an - gerade die Coupes sind so teuer weil sie als Sportwagen eingestuft werden (das 328er Coupe für das ich mich interessiert habe war TK 22 in der Haftpflicht). Bei den Limos und Tourings sieht es zT ganz anders aus.
Und anhand von EUROBeträgen kann man nun wirklich nicht sagen, ob ein Auto teuer ist oder nicht. Dazu müsste man mindestens die SF-Klasse wissen. Idealerweise die Typklasse des Autos.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern trauriger
16.04.2005, 18:03 Uhr

zu: AUTOVERSICHERUNG

hmm mal so eine frage es gibt ja "zweitwagen"....gibt es auch einen "drittwagen" ?    mein bruder hat schon sein auto als zweitwagen unter den namen meiner eltern versichern lassen :/

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern ][
20.04.2005, 15:34 Uhr

zu: AUTOVERSICHERUNG

Typklassen.de

Dann hast du schonmal einen Anhaltspunkt. Nicht, ob es teuer wird, sondern wie teuer es wird. Das wird es nämlich immer, wenn man unter 21 ist.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.01-002 / 3 Fehlerpunkte

Gegenüber welchen Verkehrsteilnehmern müssen Sie sich besonders vorsichtig verhalten?

Gegenüber Radfahrern, die durch unsichere Fahrweise auffallen

Gegenüber Behinderten, Hilfsbedürftigen und älteren Fußgängern

Gegenüber Kindern

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-026-B / 3 Fehlerpunkte

Was müssen Sie in dieser Situation beachten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-026-B

Sie dürfen

- den Bus so lange nicht überholen, wie er noch fährt

- den Bus überholen, solange er noch fährt

- an dem haltenden Bus mit Schrittgeschwindigkeit vorbeifahren, wenn eine Gefährdung von Fahrgästen ausgeschlossen ist

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.12-117 / 3 Fehlerpunkte

In einer Straße sind links und rechts neben der Fahrbahn Parkstreifen zum Längsparken vorhanden. Wo dürfen Sie parken?

In Straßen für beide Fahrtrichtungen auch auf dem linken Parkstreifen

In Einbahnstraßen auf dem rechten oder dem linken Parkstreifen

In Straßen für beide Fahrtrichtungen nur auf dem rechten Parkstreifen