Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

FAHRTIPPS Smalltalk :-)


 
(- Beitrag wird nicht angezeigt -)
 
Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern tolu
03.07.2006, 18:50 Uhr

zu: Kreisverkehr

in der regel hat in D derjenige vorfahrt der sich im kreis befindet. aber vorsicht: oft sind auch schilder aufgestellt die die vorfahrt anders regelen. die haben klarerweise vorrang.

wie es in deinem fall war/ist kann ich ja nicht wissen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern durbanZA
03.07.2006, 19:00 Uhr

zu: Kreisverkehr

Wenn Du das Fahrzeug nicht behinderst, darfst Du natürlich einfahren! Warte mal in Hamburg am Horner Kreisel, oder in Köln am Verteilerkreisel, bis da kein Auto drin ist ;)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern papercut
03.07.2006, 20:21 Uhr

zu: Kreisverkehr

Wenn an dem Kreisverkehr kein Schild steht, gilt rechts vor links. Also muss der im Kreisel warten.
Wenn ein Vorfahrt achten Schild davor steht, haben halt die Fahrer im Kreisverkehr vorrang.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Marvin111
03.07.2006, 22:30 Uhr

zu: Kreisverkehr

Wenn es kein wirklich kleiner Kreisel ist, kannst du ruhig in aufkommende Lücken reinfahren. Die Fahrer hinter dir hupen, weil sie Lücken, bei denen du wartest, ausgenutzt hätten. Wegen der relativ geringen Geschwindigkeit im Kreisel kann man in der Regel, auch kleinere Lücken im Verkehrsfluss nutzen, um in den Kreis reinzuflutschen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern durbanZA
04.07.2006, 17:46 Uhr

zu: Kreisverkehr

Nur, solange Du jemanden behindern würdest. Ist das nicht der Fall, darfst natürlich auch wenn ein fahrzeug sich im Kreis befinden, einfahren.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern thomas.koepke1971
07.07.2006, 20:25 Uhr

zu: Kreisverkehr

die autos im kreisverkehr haben vorfahrt!!du musst solange warten, bis du dich in den fliessenden verkehr einordnen kannst!!!thomas

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-123 / 3 Fehlerpunkte

Was sagt Ihnen dieses Verkehrszeichen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-123

Es darf nicht schneller als 60 km/h gefahren werden

Die empfohlene Mindestgeschwindigkeit beträgt 60 km/h

Die Geschwindigkeit von 60 km/h ist in jedem Fall unbedenklich

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-109 / 3 Fehlerpunkte

Welche Gefahren können sich durch Nichtbeachten dieses Verkehrszeichens ergeben?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-109

Das Fahrzeug könnten einen Achs- oder Federbruch erleiden

Das Fahrzeug könnte schleudern und den Gegenverkehr gefährden

Die Ladung könnte beschädigt werden

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-004 / 3 Fehlerpunkte

Was gilt nach diesem Verkehrszeichen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-004

Parken ist während des Einkaufens überall erlaubt

Auf spielende Kinder achten

Höchstens mit Schrittgeschwindigkeit fahren