Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Verkehrsregeln, Verhalten im Straßenverkehr

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern stomper83
16.07.2013, 08:10 Uhr

überholt bei durchgehender linie (mit gefährdung???)

hi leute hab mal eine frage.

Ich war gestern mit unserem Firmenwagen auf der Hauptstraße unterwegs vor mir ein älterer Fahrradfahrer der ca. 15 kmh unterwegs war er fahr auf der Strasse obwohl der Fußgängerweg zum teil fahrradweg war aber gut egal...

Da dachte ich mit ich überhole mal, nur leider überholte ich bei einer durchgehenden linie und es kann nicht dümmer kommen und die Polizei kreuzt meinen weg. (sind aber weiter gefahren schauten nur böse) nun ist die frage die haben meinen Firmenwagen auf den ich um die zeit eingetragen bin als Fahrer gesehen.. es war auf der gegenfahrbahn Verkehr also Gefährdung oder?

was erwartet mich als Strafe wenn die mich wirklich anzeigen : überholt bei durchgehender linie mit gefährdung! !!

hab ich mit Punkten oder fahrverbot zu rechnen? (keine probezeit) mach mit voll den kopf eh :'( bitte um hilfe lg Peter

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Peg
16.07.2013, 13:27 Uhr

zu: überholt bei durchgehender linie (mit gefährdung???)

Hallo Peter *wink*
lehne dich ganz entspannt zurück: Da kommt zu 99,764% nichts nach.
Hätten die Polizisten etwas ahnden wollen, hätten sie fix gewendet und wären dir hinterher. Denn die Fahrerfeststellung ist bei solch einem solchen Vorwurf notwendig.

Würde man dir tatsächlich ein Überholen mit Gefährdung bei durchgezogener Linie vorwerfen, sähe es übel aus:
außerorts bei Verbotszeichen / Unübersichtlichkeit mit Gefährdung
125 EUR, 4 Punkte und 1 Monat Fahrverbot.

Quelle: http://www.wkdis.de/downloads/bussgeld.pdf

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern stomper83
16.07.2013, 13:37 Uhr

zu: überholt bei durchgehender linie (mit gefährdung???)

danke für die schnelle antwort :-)

aber es war innerorts und kein schild nur durchgehende linie ...

also müssen die michcals fahrer ausmachen auchvwenn ich als fahrer in den unterlagen stehe?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Peg
16.07.2013, 15:32 Uhr

zu: überholt bei durchgehender linie (mit gefährdung???)

Das wissen die Beamten ja nicht, wenn sie dich beim Gefährden, bzw. dem Überfahren der Linie sehen. Das ist ja auch der Grund, warum sie dir hinterher wären, wenn sie dich dafür bestrafen wollten.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern stomper83
16.07.2013, 16:26 Uhr

zu: überholt bei durchgehender linie (mit gefährdung???)

na gut war ja mit dem Firmenwagen unterwegs wo groß die Firma drauf steht ;-)
deswegen dachte ich das sie die firma anschreiben und wissen wollen wer gefahren ist weißt du :-)
tut mir leid meine Panikmache ...

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-003 / 3 Fehlerpunkte

Was müssen Sie bei diesem Verkehrszeichen tun?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-003

Wenn keine Haltlinie vorhanden ist, an der Sichtlinie anhalten

An der Haltlinie halten, wenn nötig an der Sichtlinie erneut anhalten und Vorfahrt gewähren

Nur anhalten, wenn Querverkehr kommt

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-105 / 3 Fehlerpunkte

Was müssen Sie bei diesen Verkehrszeichen beachten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-105

Wenn Sie der Vorfahrtstraße folgen, müssen Sie auf Fußgänger Rücksicht nehmen, wenn nötig warten

Die Fahrtrichtung nach links ist vorgeschrieben

Wenn Sie der Vorfahrtstraße folgen, müssen Sie links blinken

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.16-101 / 3 Fehlerpunkte

Zu welchem Zweck darf die Hupe außerorts benutzt werden?

Als Warnsignal

Als Überholsignal

Als Rufzeichen