Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Führerschein (D)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Xeroin
24.07.2011, 17:17 Uhr

nach Automatikführerschein Handschaltung nachholen

Hallo,
ich habe mich durch dieses Thema etwas durchgelesen. Was ich bis jetzt an Eindruck gewonnen habe, ist folgendes:
- man kann bei Besitz eines Automatikführerscheins einen "normalen" Führerschein machen
- man muss einen Antrag bei der zuständigen Behörde (Fahrerlaubnisbehörde?) stellen
- die zuständige Behörde wird den Antrag auf jeden Fall bewilligen (?)
- man muss keine extra Theorie-, Fahr-, Sonderfahrtstunden machen
- man muss lediglich die Fahrprüfung neu absolvieren
- man zahlt nur den Preis der Prüfung (ca. 85 EURO (?)) an den TÜV und den Preis der "Vorstellung zur praktischen Prüfung" an die Fahrschule

Ist mein Eindruck richtig, oder habe ich die falschen Infos augeschnappt?
Hat jemand Erfahrungen auf diesem Gebiet?

Lieben Dank,
Xeroin

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern conti69
25.07.2011, 00:30 Uhr

zu: nach Automatikführerschein Handschaltung nachholen

hallo xerion man kann wenn man den fühererschein auf automatik gemacht die handschaltung nachholen.Du mußt in die fahrschule dann wird der antrag gestellt und du brauchst fahrstunden wieviele liegt an dir selber und dann wird die Prüfung beim tüv gemacht.Du mußt auf jedenfall eine Prüfung ablegen.Ich hatte den Fühererschein auf Automatik und habe ihn später auf Handschaltung nachgemacht und ich müßte nochmal in die fahrschule und habe die prüfung auf handschaltung ohne Probleme bestanden.Liebe grüße conti69

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Peg
25.07.2011, 07:36 Uhr

zu: nach Automatikführerschein Handschaltung nachholen

»- die zuständige Behörde wird den Antrag auf jeden Fall bewilligen (?)«

Wenn keine Faktoren (zB körperliche Mängel) dagegen sprechen, schon.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.10-001 / 3 Fehlerpunkte

Sie wollen aus einem Grundstück nach rechts in eine Straße einbiegen. Von links kommt ein Radfahrer. Wer muss warten?

Beide müssen anhalten und sich dann verständigen

Sie müssen warten

Der Radfahrer muss warten

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02.003 / 3 Fehlerpunkte

Womit ist zu rechnen, wenn man sich Kindern nähert?

Mit schnellem und richtigem Reagieren der Kinder

Mit unüberlegtem Verhalten der Kinder

Mit verkehrsgerechtem Verhalten der Kinder

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-114 / 3 Fehlerpunkte

Vor Ihrem Fahrzeug flüchten mehrere Rehe über die Straße. Womit müssen Sie rechnen?

Das Rudel kann zurückkommen und die Straße erneut überqueren

Mit weiteren Tieren ist nicht zu rechnen

Dem Rudel können weitere Einzeltiere folgen