Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Führerschein (D)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Corpse
06.07.2010, 13:16 Uhr

AU - AB Sternchen

Hey

ich bin im Besitz der Führerscheinklassen A1,AB (AU), B, BE, M, L, ST

Ich habe auf meinem Führerschein kein Datum sondern einen Stern als Vermerk bei der Klasse A Beschränkt, dieses Sterchen bezieht sich ja auf das Austellungsdatum bzw. das eingetragene Datum des Führerscheins.

Erhalten habe ich den Schein am 15.08.2007. Also darf ich seit dem 15.08.2009 die Klasse A ja theoretisch offen fahren.

Nun habe ich festgestellt, dass in meinem Freudeskreis aber überall ein Datum bei AU steht (z.b. AB 1.1.2001 ; AU 1.1.2003). Bei mir ist lediglich ein freies Feld unter dem Stern vorhanden.

Da ich demnächst eine Tour ins Ausland (EU) geplant habe, würde mich vorab interessieren, ob hier ein Druckfehler vorliegt oder ob diese Handhabung auch üblich ist. Da keinerlei Kennzeichnung bei AU vorhanden ist.

Desweiteren interessiert mich ob die A Unbeschränkt Regelung auch Europaweit 2 Jahre nach erhalt der Klasse AB ist. Nicht das ich dort ohne FS Erlaubnis unterwegs bin.

Ich bedanke mich im Voraus für eure Hilfe

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Solek
13.07.2010, 19:06 Uhr

zu: AU - AB Sternchen

Hallo Corpse,
Soweit ich weiß sind die Fahrerlaubnisse EU-Weit einheitlich, also solang es ins EU-Ausland geht sollte dem nichts im Weg stehen.

Zu ersterem:
Entweder deine Freunde haben ADirekt, also direkt den offenen Führerschein gemacht oder den Führerschein nach den 2 Jahren nochmal umschreiben lassen.
Eine dritte möglichkeit wäre dass der Erhalt dieser Führerscheinklasse vordatiert war, also das Datum des Erwerbs bereits nach der Prüfung eingetragen wurde.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.04-106-B / 3 Fehlerpunkte

Womit müssen Sie hier rechnen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.04-106-B

Dass Sie entgegenkommende Fahrzeuge erst spät erkennen

Dass Ihr Fahrzeug von anderen nicht rechtzeitig gesehen wird

Dass sich Ampeln von den bunten Leuchtreklamen kaum abheben

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.10-002 / 3 Fehlerpunkte

Sie wollen aus einem Grundstück über einen Gehweg auf die Fahrbahn einbiegen. Worauf müssen Sie achten?

Verkehrsteilnehmer auf dem Gehweg dürfen nicht gefährdet werden

Immer zuerst auf den fließenden Verkehr auf der Fahrbahn

Gegebenenfalls ist ein Einweisen erforderlich

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.10-005 / 3 Fehlerpunkte

Sie kommen aus einer Straße mit abgesenktem Bordstein und wollen in eine andere Straße einbiegen. Von links kommt ein Pkw. Was gilt hier?

Die Regel "rechts vor links"

Der abgesenkte Bordstein ist für die Wartepflicht ohne Bedeutung

Wer über einen abgesenkten Bordstein in eine Straße einfährt, ist wartepflichtig