Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Führerschein (D)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Krümel
13.06.2006, 12:26 Uhr

Vorläufiger Führerschein + Frankreich Urlaub?!

Moin Leute,
ich habe ein kleines (vielleicht auch ein eher großes...) Problem: Ich habe diese Woche noch praktische Prüfung für Klasse B. Ich mache gleichzeitig noch Klasse A (ich habe die FS-Antrag also für beide Klassen gestellt), habe mit dem praktischen Unterricht aber noch nicht angefangen, sprich das dauert noch so 2 Monate bis ich praktische Prüfung für Klasse A machen kann.

Nun ist es ja so, dass man wenn man erst eine Klasse bestanden hat, sich zunächst einen vorläufigen Führerschein austellen lassen kann. Das Ding ist nur, dass dieser nur im Inland gültig ist. Ich will allerdings in den Sommerferien Urlaub in Frankreich machen, da wir mit mehrer Leuten los wollen, war der Plan mit dem Bus meiner Eltern zu fahren, den ich aus versicherungsgründen als einziger fahren dürfte.

Habt ihr ne Lösung, wie ich trotz des vorläufigen Führerscheins in Frankreich fahren dürfte? Habe im Internet gelesen, dass die Kombination vorläufiger Führerschein + Internationaler Führerschein einigermaßen sicher sein soll. Aber "einigermaßen" ist mir ein bisschen zu riskant.

Danke schonmal für eure Antworten!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Alex
13.06.2006, 12:33 Uhr

zu: Vorläufiger Führerschein + Frankreich Urlaub?!

HEy,
du kannst dir auch einfach einen richtigen B Führerschein ausstellen lassen. Das kostet zwar mehr und dauert auch ne Zeit lang, aber dann darfst du auch überall fahren.
Alex

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Krümel
13.06.2006, 12:49 Uhr

zu: Vorläufiger Führerschein + Frankreich Urlaub?!

Ja nur hab ich ja jetzt schon den Führerschein für beide Klasse beantragt. Dann müsste ich doch dreimal den Führerschein beantragen oder seh ich das falsch? Einmal hab ich bereits A + B beantragt. Dann würd ich jetzt B beantragen. Und dann müsst ich nochmal neu A+ B beantragen. Dann müsst ich schon 3 mal die 45 EURO bezahlen...oder seh ich da was falsch? Aber trotzdem danke für deine Antwort.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Alex
13.06.2006, 13:12 Uhr

zu: Vorläufiger Führerschein + Frankreich Urlaub?!

Ich glaube da siehst du was falsch.
So viel ich weis kannst du einfach hingehn und dir einen B Schein ausstellen lassen wenn du die Prüfung hinter dir hast. Den A+B bekommst du dann trotzdem wenn du alles hinter dir hast (musst dann natürlich den anderen zurückgeben).
Also musst du dann noch einmal diese 45 EURO zahlen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Krümel
13.06.2006, 13:18 Uhr

zu: Vorläufiger Führerschein + Frankreich Urlaub?!

Ok Danke. Ich werds dann wenn ich denn bestehe ausprobieren ;-). Mehr als "Geht nicht" können die ja auch nicht sagen. Falls irgendjemand noch ne richtig gute andere Lösung hat bitte trotzdem noch antworten.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-143 / 3 Fehlerpunkte

Was ist bei diesen Verkehrszeichen zu beachten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-143

Beim Verlassen der Kreisfahrbahn ist zu blinken

Beim Einfahren in den Kreisverkehr ist zu blinken

Dem Verkehr auf der Kreisfahrbahn ist Vorfahrt zu gewähren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.36-006-B / 3 Fehlerpunkte

Welches Verhalten ist richtig?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.2.36-006-B

Vor der Kreuzung auf weitere Weisungen des Polizeibeamten warten

Kreuzung zügig überqueren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-016 / 3 Fehlerpunkte

Was ist bei diesem Verkehrszeichen erlaubt?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-016

Das Halten zum Ein- oder Aussteigen für jeden

Mit einem Parkschein aus einem Parkscheinautomaten darf hier jeder unbegrenzt parken

Schwerbehinderte mit entsprechend nummeriertem Parkausweis dürfen hier parken