Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Führerschein (D)


 
(- Beitrag wird nicht angezeigt -)
 
Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Andreas Wismann
18.12.2005, 13:51 Uhr

zu: Nur Fahren von Automatikfahrzeugen möglich?

Der zitierte Antwort ist völlig richtig: Man kann diesen Hinweis ignorieren, er bedeutet heutzutage nichts mehr. Ich habe selbst einen solchen Führerschein besessen, weil am Tage meiner Klasse-3-Fahrprüfung (1982) der Schalt-Golf in der Werkstatt war und wir deshalb mit dem Automatik-Golf fahren mussten. Dazu mussten wir nur die "6-Fahrstunden-Bescheinigung" ausfüllen und alle waren zufrieden.

Es gab damals eine Tendenz zur Automatikprüfung (leichter zu fahren, kein Abwürgen usw...). Mit der 6-Stunden-Regelung wollte man wohl verhindern, dass die Leute nur noch auf Automatik ausgebildet werden wollten. Der logischere Schritt, nämlich die Fahrerlaubnis vom tatsächlichen Prüfungsfahrzeug abhängig zu machen, kam erst später.

"Prüfung auf Fahrzeug mit Automatikgetriebe abgelegt"
=> in Deutschland uninteressant,

"Fahrerlaubnis beschränkt auf Fahrzeuge mit automatischer Kraftübertragung"
=> echte Beschränkung.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Waechter im All
19.12.2005, 11:32 Uhr

zu: Nur Fahren von Automatikfahrzeugen möglich?

Gedehntes jein!

Es kann dir vielleicht passieren, dass du im Ausland nur nen Mietwagen mit Automatik kriegst. Aber mir ist das noch nie passiert. In der Regel interessiert die da dieser Zusatz genauso wenig wie bei uns.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.05-001 / 3 Fehlerpunkte

Hinter einem langsam fahrenden Fahrzeug haben sich mehrere schnellere Fahrzeuge angesammelt, die nicht überholen können. Was hat der Fahrer des langsameren Fahrzeugs zu tun?

Er muss

- seine Geschwindigkeit beibehalten

- an geeigneter Stelle den schnelleren Fahrzeugen das Überholen ermöglichen

- an der nächsten Kreuzung abbiegen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.03-101-B / 3 Fehlerpunkte

Warum sollen Sie hier besonders vorsichtig fahren?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.03-101-B

Weil der Straßenverlauf unübersichtlich ist

Weil die Fahrbahnoberfläche ungleichmäßig ist

Weil der Gegenverkehr die Kurve schneiden könnte

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-005 / 3 Fehlerpunkte

Sie sehen dieses Verkehrszeichen. Womit müssen Sie rechnen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-005

Mit Blendung durch den Gegenverkehr bei Nacht

Mit Gegenverkehr

Mit Vorrang des Gegenverkehrs