Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern black
01.08.2015, 14:24 Uhr

Lohnt es sich überhaupt ein Fahrzeug zu leasen?

Liebe Grüße,

Ich hatte zwar vor mir einen Wagen zu leasen, aber wie ich halt bin, wollte ich zuerst ein paar Informationen dazu sammeln, und wie sich herausstellt, soll das Leasing nicht für jedermann sein.
Was ich damit sagen möchte, es scheint sich in einigen Situationen nicht zu lohnen. Ich kann jetzt keinen guten Beitrag finden der das ganze genau erklären würde, also habe ich gehofft von euch ein wenig Hilfe zu bekommen.

Was wisst ihr übers Leasing und lohnt es sich überhaupt?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern hoffman
01.08.2015, 20:09 Uhr

zu: Lohnt es sich überhaupt ein Fahrzeug zu leasen?

So viel ich darüber weiß, ist Leasing am besten wen es über eine Firma gemacht wird, bzw. wen Unternehmen Wagen leasen. Das bedeutet für sie keine Kapitalbindung und vor allem hohe Flexibilität. Für individuelle Personen kann sich das Leasing auszahlen, aber ich würde sagen das es in den meisten Fällen Geldverschwendung ist.
Dann sollte man auch auf den Finanzierungskauf zurückgreifen.

Das ist eine sehr gute Alternative.

Du sagtest ja das du keinen guten Artikel, bzw. Beitrag dazu finden konntest, ich hätte da was für dich http://www.leasingtime.de/blog/109-leasing-wann-lo
hnt-es-sich
. In diesem Beitrag wird alles ganz genau erklärt.
Es ist ein sehr guter Beitrag und beschäftigt sich mit allen Aspekten der Leasings. Falls du also vor hast ein Auto auf Leasing zu nähmen, dann kann ich nur raten dir diese Seite mal durchzulesen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Hinniwilli
02.08.2015, 11:53 Uhr

zu: Lohnt es sich überhaupt ein Fahrzeug zu leasen?

Man sollte sich weder durch Leasing noch auf Pump ein Fahrzeug zulegen, das man sich eigentlich nicht leisten kann, sondern lieber einen Gebrauchten bar bezahlen. Und wenn auch das nicht drin ist, sollte man sich die Frage stellen, ob man nicht besser auch ein Auto verzichten sollte.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern AmSteuer2015
03.09.2015, 10:04 Uhr

zu: Lohnt es sich überhaupt ein Fahrzeug zu leasen?

Ich finde es gut, dass du dich nicht blindlinks in einen Leasingvertrag stürzt, sondern dir erst einmal Gedanken machst, ob es für dich finanziell überhaupt Sinn macht. Kenne einige die sich nach der bestandenen Fahrprüfung in eine Finanzierung stürzen, die sie letztendlich gar nicht stemmen kommen.

So wie hoffmann bereits geschrieben hat, ist das Leasing vor allem für Selbstständige und Firmen eine gute Finanzierungsvariante, da die Leasingrate in der Regel steuerlich voll absetzbar ist. Außerdem werden mit einer derartigen Finanzierung der Kreditrahmen und die Liquidität geschont, da kein Eigenkapitaleinsatz erforderlich ist. Die Leasingraten sind zudem über den Vertragszeitraum unveränderbar, so dass eine langfristige Planung auf fester Kostenbasis gewährleistet ist.
Auch als Privatperson kann man vom Leasing profitieren... Wenn man gerne einen Neuwagen haben möchte, kann man diesen nach drei bis vier Jahren Vertragslaufzeit wieder loswerden, bevor die ersten Reparatur- und Wartungsarbeiten anstehen. Auch musst du dich nicht darum kümmern, das Auto irgendwann gewinnbringend zu verkaufen.

Ich lease schon seit ein paar Jahren bei einem BMW-Händler in meiner Nähe: http://www.autowelt-winter.de/bmw/financials/leasi
ng.html
. Ich komme mit einer derartigen Finanzierung gut zurecht, da es für mich nicht in Frage kommt einen hohen Kredit aufzunehmen, ich aber nicht auf den Luxus eines Neuwagens verzichten möchte.

Eine pauschale Antwort auf die Frage, ob sich eine Leasing-Finanzierung lohnt, gibt es nicht. Das hängt von deinen finanziellen Möglichkeiten und persönlichen Bedürfnissen ab. Hol dir am besten verschiedene Leasingangebote ein und überlege, ob du die Leasingkosten über die Gesamtlaufzeit aufbringen kannst.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Seestern
16.09.2015, 19:59 Uhr

zu: Lohnt es sich überhaupt ein Fahrzeug zu leasen?

Hi,

ich bin kein freund von Leasing. Wenn dann möchte ich mein eigenes Auto. Da will ich mit machen können was ich möchte. So weit fahren wie ich will, transportieren was ich will etc.

LG

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.26-005 / 3 Fehlerpunkte

Was gilt unmittelbar vor und auf Zebrastreifen?

Es darf nicht

- überholt werden

- geparkt werden

- gehalten werden

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.37-009 / 3 Fehlerpunkte

Wo ist bei dieser Ampel mit Grünpfeilschild vor dem Abbiegen nach rechts anzuhalten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.2.37-009

Wenn keine Haltlinie vorhanden ist, vor der Kreuzung oder Einmündung

Es muss nicht angehalten werden

An der Haltlinie

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.07-103 / 3 Fehlerpunkte

Auf nebeneinander liegenden Fahrstreifen für eine Fahrtrichtung endet ein Fahrstreifen. Sie befinden sich auf dem nicht durchgehend befahrbaren Fahrstreifen. Welches Verhalten ist richtig?

Beim Einordnen in den durchgehenden Fahrstreifen stets zuerst fahren

Erst unmittelbar vor Beginn der Verengung im Reißverschlussverfahren einordnen

Umittelbar nach dem ersten Hinweis auf die Fahrbahnverengung in den durchgehend zu befahrenden Fahrstreifen einordnen