Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Auslandsführerschein

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern canadian
20.05.2012, 12:13 Uhr

Kanadischer FS in D gueltig? umschreiben nach entzogenem FS in D?

Hallo Leute,
2007 habe ich meinen FS wegen alk abgeben muessen ( wiederholt) hatte eine sperre von einem Jahr die 2008 zu ende war.
2008 bin ich nach Kanada ausgewandert, habe dort den FS gemacht, und bin nun wieder in D. Bei der nachfrage bei der Polizei darf ich fahren wurde gesagt, Zitat: haben sie eine sperre in D? meine Antwort nein, Sind Sie im Besitz einer gueltigen Fahrerlaubniss? Meine Antwort ja einer Kanadischen, seine Antwort dann duerfen Sie in D fahren..
Ist das so richtig? habe ich probleme wenn ich eine Umschreibung beantrage?

Danke vorab
Canadian

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Fahrlehrer2012
08.09.2012, 20:59 Uhr

zu: Kanadischer FS in D gueltig? umschreiben nach entzogenem FS in D?

Die Antwort zu deiner Frage gibts in Paragraph 29 der Fahrerlaubnisverordnung (FeV). Wenn die Zeit getilgt ist, also Fahrverbot vorbei oder deine Sperre zum neu Erwerb weg ist solltest du keine Probleme haben. Es sei denn es liegen aufgrund von zu viel Promille Eignungszweifel vor. Um diese Frage konkret zu beantworten solltest du am besten mit deiner kanadischen FE versuchen die deutsche zu bekommen. Mehr als nein kann man dir nicht sagen. Die kanadische darf man dir nicht wegnehmen, maximal ein Fahrverbot fürs Inland aussprechen.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02.003 / 3 Fehlerpunkte

Womit ist zu rechnen, wenn man sich Kindern nähert?

Mit schnellem und richtigem Reagieren der Kinder

Mit verkehrsgerechtem Verhalten der Kinder

Mit unüberlegtem Verhalten der Kinder

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.09-010 / 3 Fehlerpunkte

Zwei Fahrzeuge kommen sich entgegen und wollen beide links abbiegen. In welchen Fällen müssen sie darauf verzichten, voreinander links abzubiegen?

Wenn Markierungen auf der Fahrbahn es verbieten

Wenn der entgegenkommende Linksabbieger kurz vor der Kreuzungsmitte anhält

Wenn Sie erkennen, dass der entgegenkommende Linksabbieger hinter Ihnen abbiegen will

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.04-106-B / 3 Fehlerpunkte

Womit müssen Sie hier rechnen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.04-106-B

Dass Ihr Fahrzeug von anderen nicht rechtzeitig gesehen wird

Dass sich Ampeln von den bunten Leuchtreklamen kaum abheben

Dass Sie entgegenkommende Fahrzeuge erst spät erkennen