Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Bußgeld, Punkte, Probezeit

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Zasic
15.10.2010, 17:43 Uhr

Punkt wegen abgemeldetem Fahrzeug in Probezeit

Hallo!
Ich habe einen Bußgeldbescheid bekommen, weil ich ein abgemeldetes Fahrzeug auf einem Parkplatz stehen gelassen habe. Der Parkplatz ist bei uns (Mehrfamilienhaus) in einer Sackgasse. Der Wagen stand dort genau 12!! Stunden von der Abmeldung bis zur Abholung durch den Käufer und der parkplatz ist immer fast leer. Da unser Sheriff einer der motiviertesten Polizisten überhaupt zu sein scheint, war es ihm egal.
Nun darf ich die 40 Euro bezahlen und bekomme einen Punkt in Flensburg. Jetzt wollte ich wissen, ob ich mit einer Nachschulung bzw. Probezeitverlängerung zu rechnen habe. Oder kann ich vielleicht noch Widerspruch einlegen? Erfolgschancen? Hab schon viele Foren durchforstet aber bin mir halt immer noch nicht sicher. Ich hoffe es kann mir jemand eine 100% Antwort geben.

MfG, Zasic

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Peg
16.10.2010, 19:26 Uhr

zu: Punkt wegen abgemeldetem Fahrzeug in Probezeit

Einzig sicher bin ich bei:
Ein abgemeldetes Fahrzeug hat auf öffentlichem Raum nichts zu suchen.
Aber ich weiß, wo du auf deinen Fragenkatalog sicher schnell verbindliche Antworten durch Polizisten, Rechtsanwälte und Angehöriger anderer Berufsgruppen bekommst, die sich sonst beruflich mit soetwas auseinandersetzen. Klicke dich einfach in
www.verkehrsportal.de
und du bist bald schlauer.
Das Ganze ist ebenso kostenfrei wie hier - nur registrieren musst du dich (wie hier auch).
Viel Erfolg wünsche ich dir.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-124 / 3 Fehlerpunkte

Worauf weist dieses Verkehrszeichen hin?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-124

Hier beginnt eine Zone mit einer

- zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h

- vorgeschriebenen Mindestgeschwindigkeit von 30 km/h

- Richtgeschwindigkeit von 30 km/h

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.26-006 / 3 Fehlerpunkte

Ein Radfahrer verhält sich falsch, indem er ohne abzusteigen die Fahrbahn auf einem Zebrastreifen überqueren will. Was ist richtig?

Nachgeben und den Radfahrer überqueren lassen

Weiterfahren, weil der Radfahrer warten muss

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-022 / 3 Fehlerpunkte

Worauf müssen Sie innerorts an Kreuzungen und Einmündungen besonders achten?

Kreuzende oder einmündende Straßen können bevorrechtigt sein, obwohl sie schmal und weniger gut ausgebaut sind

Die breitere Straße ist immer bevorrechtigt

An allen Kreuzungen und Einmündungen gilt ausnahmslos die Regel "rechts vor links"