Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Bußgeld, Punkte, Probezeit

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern B-Rabbit
19.09.2010, 20:34 Uhr

Kreisverkehr falsch gefahren

hey leute, als ich morgens um 4:30uhr zur arbeit gefahren bin, hatte ich so ein schläfer vor mir der mit 30 km/h gefahren ist. ich kam mit ihm auf einen kreisverkehr mitten in der stadt zu, er fährt wie man es soll im uhrzeigersinn den kreisverkehr ein, ich dachte mir jetzt überhol ich ihn, und fahr den kurzen weg nach links gegen den uhrzeigersinn den kreisverkehr durch, und siehe da was steht dort ein polizei auto....
die haben mich angehalten und dann alles von mir durchgecheckt und gesagt ich werde was von der busgeldstelle hören, bin noch in der probezeit... womit muss ich rechnen?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Peg
19.09.2010, 22:33 Uhr

zu: Kreisverkehr falsch gefahren

Ich denke, dass da die Tatbestandsnummer 139 Anwendung findet.
Das würde ein Knöllchen von 20 Euro (aber keine Folge für die Probezeit) bedeuten.
Quelle: http://www.verkehrsportal.de/bussgeldkatalog/bkatv
_38.php?output=text

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Peg
20.09.2010, 12:12 Uhr

zu: Kreisverkehr falsch gefahren

Ja, ich schluckte auch, als ich dieses geringe Geld sah, das dafür im Raume steht.
Dann las ich den Satz, der über diesen Tatbeständen steht:
**Abschnitt I - Fahrlässig begangene Ordnungswidrigkeiten**

Nun kommt es wohl darauf an, wie sich der B-Rabbit dazu gegenüber den Ordnungskräften äußerte ....
und dann kann die Sache schon GANZ anders aussehen.

Deiner Idee, bezgl. einer Untersuchung der charakterlichen Eignung, wäre ich nicht ganz abgeneigt. ;o)

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.05-101 / 3 Fehlerpunkte

Wo ist das Überholen verboten?

In allen Einbahnstraßen

Wo der Gegenverkehr behindert werden könnte

Wo die Verkehrslage unklar ist

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-031-B / 3 Fehlerpunkte

Welches Verhalten ist richtig?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-031-B

Ich muss den roten Pkw vorbeilassen

Ich muss den blauen Lkw vorbeilassen

Ich darf vor dem blauen Lkw abbiegen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-123 / 3 Fehlerpunkte

Was sagt Ihnen dieses Verkehrszeichen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-123

Es darf nicht schneller als 60 km/h gefahren werden

Die empfohlene Mindestgeschwindigkeit beträgt 60 km/h

Die Geschwindigkeit von 60 km/h ist in jedem Fall unbedenklich