Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Stiften
12.04.2009, 08:25 Uhr

Astra F - Fahrzeugwert

Hallo zusammen und einen fröhlichen Ostersonntag.

Folgende Situation: Ich spiele mit dem Gedanken, meinen Astra Vollkasko zu versichern. Ganz einfach, um sicher zu sein, dass ich nach einem selbstverschuldetem Unfall nicht ohne ein paar Pfennige in der Hand da stehe, um mir ein neues Auto zu kaufen.

Nur bin ich mir noch nicht so recht im Klaren, ob sich die ganze Sache wirklich lohnt, weil ich nicht einschätzen kann, wieviel mein Auto eigentlich auf dem Gebrauchtwagenmarkt noch wert ist, ergo wieviel mir die Kasko im Falle eines Totalschadens als den "Wiederbeschaffungswert" auszahlen würde, und ob die Beiträge diesen Betrag nicht schon nach 1-2 Jahren überschreiten würden (folglich wäre die VK Unsinn).

Hier mal einige Eckdaten:
- Opel Astra F-CC (4/5 Türen)
- Sondermodell California
- 1,4er mit 44kw/60PS
- EZ 05/94 (Vor-Facelift)
- magmarot
- knapp 50.000km
- ZV, 1x Airbag, Radio (Casette) mit Lautsprechern v h
- außen gepflegter Lackzustand, keine nennenswerten Kratzer oder Roststellen
- innen dem Alter entsprechend gut.

In welcher Preisklasse würde man so ein Auto wiederfinden? Also ich meine nicht Kfz-Leichen und Wracks die mit viel Streicheln noch anspringen, sondern ein vergleichbarer Astra mit ähnlicher Laufleistung und annähernd ähnlichem Zustand.

Habe versucht, mobile.de zu Rate zu ziehen, aber da bekommt man auch keine verlässlichen Infos, weils nicht viele Astras dieser Baujahre mit eben der Laufleistung gibt.

Wäre schön, wenn ihr in etwa sagen könntet, wieviel "Wiederbeschaffungswert" ein Gutachter veranschlagen könnte, in welchem Rahmen die Autos liegen.

Erstmal besten Dank im Vorraus.

MfG Stiften

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern to
12.04.2009, 09:35 Uhr

zu: Astra F - Fahrzeugwert

Sorry, aber Vollkasko lohnt sich maximal bei einem fünf Jahre alten Auto noch.
Zahl die zu erwartenden Beiträge lieber auf ein Sparkonto ein, von dem Geld hast Du sogar dann noch was, wenn Du die Möhre nicht selbst versenken solltest.
Von der Versicherung bekommst Du bei Verschrottung Dein Geld nicht zurück, aber von Deinem Sparbuch kannst Du wenigstens was neues anzahlen.

Zum Wert des Astra:
Maximal kannst Du 2500,-- Euro bekommen. Aber nur dann, wenn Du bald bei Frau Merkel die Abwrackprämie beantragst.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Peg
12.04.2009, 10:24 Uhr

zu: Astra F - Fahrzeugwert

Den Händlereinkaufswert kannst du hier kostenlos erfragen:
http://www.dat.de/fzgwerte/index.php?action=fzgsea
rch&sid=18554DBC50A7CB6AE5E5E29BE3F7F23F&s
tamp=1239524279


Schwacke (die berühmte Schwackeliste) lässt es sich mit knapp 8 Euro bezahlen.
Allerdings hast du dann den Verkaufswert Pi mal Daumen.
Wenns interessiert:
http://www.schwacke.de/

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Wackeldackel
12.04.2009, 10:36 Uhr

zu: Astra F - Fahrzeugwert

@Peg:

bei DAT (HEK; Händlereinkaufspreise!) braucht niemand zu gucken; DAT listet die ältesten Karren bis 1997 auf und der Astra des TE ist von 1994!

@Stiften: Ich würde sagen, solange noch die "Abwrackprämie" gilt ist der Wagen genau 2500 Euro wert. Und danach, je nach TÜV Termin, zwischen 500 und 1000 Euro....

Lass Dir mal den VK Tarif bei Deiner Versicherung ausrechnen. Vielleicht kommst Du dann schon von Deiner Idee ab! Ansonsten würde ich die Differenz auf ein Sparbuch bringen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Gerry3107
12.04.2009, 11:14 Uhr

zu: Astra F - Fahrzeugwert

Hallo und auch Dir und allen Anderen hier ein schönen Ostersonntag !

Also VK wäre echt Quatsch, ich persönlich würde keine abschließen, wenn dann nur TK, die hat da ja noch irgendwo einen Sinn.
Wert Deines Fahrzeuges nach Deine Angaben : 1492,00 EURO laut dieser Adresse :
http://www.autofokus24.de/
Schöne Tage noch
viele Grüße !

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Peterle
27.03.2015, 14:55 Uhr

zu: Astra F - Fahrzeugwert

Hallo,
es gibt viele Auto Wert Rechner im Internet. Bekannte Dienste sind z.b. Schwacke, Adac oder DAT. Wenn man es genau wissen will wieviel das Fahrzeugwert ist, bietet es sich an das Auto vom Gutachter schätzen zu lassen. Dann weiss man ob es sich lohnt das Fahrzeug Vollkasko zu versichern. Bei Online Gutachten kann man sich auch mal diese Seite anschauen http://www.kfz-wert.info/autopkwbewertung.html , dort kann man Gutachten für 19,90 machen. Scheint recht günstig zu sein.

Grüsse Peter

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern HaHoHe
20.07.2016, 08:35 Uhr

zu: Astra F - Fahrzeugwert

Hallo,

auf dieser Seite hier http://www.fahrzeugbewertung.org/ siehst du, worauf es bei einer Fahrzeugbewertung ankommt :)

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.09-017 / 3 Fehlerpunkte

Welche Folgen kann es haben, wenn man unter Einwirkung von Drogen (wie z.B. Haschisch, Heroin, Kokain) ein Kraftfahrzeug führt?

Anordnung einer medizinisch-psychologischen Untersuchung

Entzug der Fahrerlaubnis oder Fahrverbot

Geld- und/oder Freiheitsstrafe

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-106 / 3 Fehlerpunkte

In welche Richtungen dürfen Sie weiterfahren?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-106

Nach links

Geradeaus

Nach rechts

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.12-117 / 3 Fehlerpunkte

In einer Straße sind links und rechts neben der Fahrbahn Parkstreifen zum Längsparken vorhanden. Wo dürfen Sie parken?

In Einbahnstraßen auf dem rechten oder dem linken Parkstreifen

In Straßen für beide Fahrtrichtungen nur auf dem rechten Parkstreifen

In Straßen für beide Fahrtrichtungen auch auf dem linken Parkstreifen