Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

FAHRTIPPS Smalltalk :-)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern bekennender_fabianer
30.10.2008, 17:05 Uhr

www.gegen-winterreifen.de

Pünktlich zur "Winterreifenzeit" wieder der Hinweis auf www.gegen-winterreifen.de







Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern diezge
31.10.2008, 00:02 Uhr

zu: www.gegen-winterreifen.de

Herr schmeiß Hirn vom Himmel;

alle Jahre wieder der Hinweis auf diesen gequirlten Mist.

Admin bitte löschen. Danke.


Gruß,

diezge

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Drummer
31.10.2008, 09:22 Uhr

zu: www.gegen-winterreifen.de

Ziehen diese Leute im Winter auch keine Jacken an?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Hinniwilli
31.10.2008, 09:55 Uhr

zu: www.gegen-winterreifen.de

Die größte Gefahr sehe ich darin, dass die positive Wirkung von Winterreifen von vielen weit überschätzt und die negative Wirkung bei Schnee- und Eisfreiheit unerschätzt wird und dadurch mit unangepaßt hoher Geschwindigkeit gefahren wird.
Niemand wird sagen: "Ich würde mit Sommerreifen im Winter so schnell fahren wie mit Winterreifen." Anders herum: Mit Winterreifen wird schneller gefahren, dadurch passieren die Unfälle bei höheren Geschwindigkeiten und fallen entsprechend schwerer aus.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lambo-Benni
31.10.2008, 21:47 Uhr

zu: www.gegen-winterreifen.de

Och Michael... mach doch einfach mal den Test, bevor Du so einen Mist in Deiner HP veröffentlichst. Du wirst schnell merken, dass WR im Winter sinnvoll sind - nicht nur im Schnee! ;)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Crashkid
01.11.2008, 19:14 Uhr

zu: www.gegen-winterreifen.de

Genau Michael, mach doch bitte mal den Test. Such dir einfach einen aus

http://www.google.de/search?hl=de&q=gratis+IQ-
Test&btnG=Suche&meta
=

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Hinniwilli
03.11.2008, 09:59 Uhr

zu: www.gegen-winterreifen.de

Einen IQ-Test sollten doch eher diejenigen mal mach, die nur mit billiger Polemik auf die teilweise vernünftigen Argumente auf der o.g. Sete reagieren.

Die Antworten zeigen, dass die Wirkung von Winterrifen deutlich überschätzt wird mit entsprechender Wirkung auf die gefahrene Geschwindigkeit und damit auf Unfallhäufigkeit und -schwere.


Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lambo-Benni
03.11.2008, 17:13 Uhr

zu: www.gegen-winterreifen.de

Naja, wer meint, nur weil er mit WR führe sei er von kältebedingten Unfällen gefreit, der ist natürlich selber schuld, aber es ist allemal sicherer als ohne WR.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Hinniwilli
04.11.2008, 12:23 Uhr

zu: www.gegen-winterreifen.de

Wenn er wegen der Winterreifen schneller fährt als er es mit Sommerreifen würde, dann ist es gefährlicher.


Meines Wissens gibt es keine Statistik, die vergleicht, ob Fahrzeuge mit Winterreifen tatsächlich weniger häufig in schwere Unfälle verwickelt sind als Fahrzeuge mit Sommerreifen (natürlich jeweils bezogen auf die gefahrenen KM) .
Das Ergebnis wäre wahrscheinlich sehr ernüchternd.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Georg_g
04.11.2008, 14:13 Uhr

zu: www.gegen-winterreifen.de

Seltsame Hypothese. Nach deiner Theorie müssten Autofahrer, die mit Winterreifen, ABS, ESP, Airbag und Sicherheitsgurt unterwegs sind, das größte Unfallrisiko haben, weil ja angeblich alle Sicherheitseinrichtungen am Auto zu einer riskanteren Fahrweise führen. Statistisch dürfte so eine Behauptung kaum zu belegen sein.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Hinniwilli
04.11.2008, 16:36 Uhr

zu: www.gegen-winterreifen.de

Es kommt darauf an, ob der gefühlte/vermutete Sicherheitsgewinn größer ist als der tatsächliche Sicherheitsgewinn. Dann wird er durch entsprechende Fahrweise (über-)kompensiert.

Da Winterreifen sorgar da ein Sicherheitsgewinn nachgesagt wird, wo sie schlechter als Sommerreifen sind, glaube ich eher, dass hier der Sicherheitsgewinn durch die Fahrweise mehr als wett gemacht wird.

So verursacht beispielsweise hohe Motorleisung (die theoretisch auch mehr Sicherheit bringt), mehr Unfälle, wie die Einstufung der Fahrzeugvrianten mit hoher Motorleistung bei derVersicherung zeigt.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lambo-Benni
04.11.2008, 17:55 Uhr

zu: www.gegen-winterreifen.de

@Georg: Bei einigen Leuten trifft das ja sogar zu...

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-107-B / 3 Fehlerpunkte

Worauf müssen Sie sich einstellen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-107-B

Auf einen durch die Polizei geregelten Verkehrsablauf

Auf eine unebene und verschmutzte Fahrbahn

Auf Arbeiter und Baugeräte auf der Fahrbahn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-010 / 3 Fehlerpunkte

Was müssen Sie bei diesem Verkehrszeichen beachten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-010

Diese Fußgängerzone dürfen Sie mit einem Kraftfahrzeug nicht befahren

Als Anlieger dürfen Sie in dieser Fußgängerzone mit Kraftfahrzeugen fahren

In dieser Fußgängerzone dürfen Sie mit einem Kraftfahrzeug mit Schrittgeschwindigkeit fahren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.22-106 / 3 Fehlerpunkte

Welche Bedeutung haben orangefarbene Warntafeln an einem Fahrzeug?

Es handelt sich um einen

- Gefahrguttransport

- Viehtransport

- Transport leicht verderblicher Lebensmittel