Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Führerschein (D)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern fritschi
02.03.2008, 14:43 Uhr

mofa

ein kumpel wurde mit thc am steuer erwischt
dh lappen weg und mpu machen um ihn wiederzubekommen

er hatte vor einigen jahren mal eine prüfbescheinigung zum führen von mofas diese aber verloren
darf er nachdem das fahrverbot abgelaufen ist mit dem mofa fahren auch wenn er keinen schein hat nur eine prüfbescheinigung
darf er fahren wenn er die prüfbescheinigung verloren hat
kann er eine neuebeantragen
kann er die prüfung machen und darf er dann mofa fahren obwohl er keinen mpu macht sondern eben nur ene prüfbescheinigung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern to
02.03.2008, 19:11 Uhr

zu: mofa

»was ist thc«

Na gut, ich bin heute mal nicht so...


Guckst Du hier:

THC

Hätte ein halbwegs intelligenter Mensch aber auch selbst rausfinden können.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Drummer
03.03.2008, 08:11 Uhr

zu: mofa

Wenn man die Bescheinigung verliert, daß man Mofa fahren darf, darf man Mofa erstmal nicht fahren! ;)

Und so´ne MPU bezieht sich ja meistens auf die Eignung zum Führen aller Kfz. Vor allem das P (M P U) - also daß Du geistig, sprich charakterlich geeignet bist, Kfz zu führen!
Ich könnte mir also vorstellen, selbst wenn er die Prüfbescheinigung wieder hätte, er nicht fahren dürfte...

Zitat Capt. Jack Sparrow:
"Klar soweit...?"

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-017-B / 3 Fehlerpunkte

Welches Verhalten ist richtig?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-017-B

Ich muss das Motorrad durchfahren lassen

Ich fahre vor dem Bus

Ich muss den Bus durchfahren lassen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-124 / 3 Fehlerpunkte

Worauf weist dieses Verkehrszeichen hin?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-124

Hier beginnt eine Zone mit einer

- vorgeschriebenen Mindestgeschwindigkeit von 30 km/h

- zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h

- Richtgeschwindigkeit von 30 km/h

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.22-104 / 3 Fehlerpunkte

Was kann schon durch eine 20 %ige Überladung eintreten?

Überbeanspruchung der Bremsen

Verschlechterung des Lenkverhaltens

Schäden an tragenden Fahrzeugteilen