Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern USA_Trucker
12.01.2008, 23:14 Uhr

new york fuehrerschein

kann ich mit new york fuehrerschein klasse 2 in deutschland fahren fuer 6 monate oder nicht?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Georg_g
13.01.2008, 11:22 Uhr

zu: new york fuehrerschein

Wenn dein New Yorker Führerschein der deutschen Klasse C/CE entspricht, d.h. wenn du im Staat New York große Lkw fahren durftest, dann darfst du damit auch in Deutschland 6 Monate lang Lkw fahren.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern USA_Trucker
13.01.2008, 14:48 Uhr

zu: new york fuehrerschein

Was passiert nach 6 monaten? Ich moechte gerne laenger fahren weil ich einen angebot bekommen habe von arbeitgeber als lkw fahrer CE zu fahren. Ich weis das nach 6 monate nicht mehr fahren kann,aber wo habe ich den vorteil new york fuehrerschein CE zu haben, die 6 monate die ich fahren kann?,weil ich danach keine fuehrerschein habe?Auch wollte ich wissen wuerde ich einen vorteil haben wenn ich die IOWA klasse CE haete im gegensatz zu NEW YORK klasse CE? Danke im voraus, Und fuer die schreib fehler will ich mich entschuldigen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
13.01.2008, 14:59 Uhr

zu: new york fuehrerschein

auf diese frage hast du doch schon antwort bekommen.
es hat sich nichs daran geändert das du hier eine prüfung machen musst.

holger

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern USA_Trucker
13.01.2008, 16:01 Uhr

zu: new york fuehrerschein

Ich bin verwirrt,oder ich verstehe nicht ganz deutch weil ich kein deutcsher bin. Ich habe gelesen das: Ohne Fahrprüfung werden Führerscheine aus folgenden in der Anlage 11 zur FeV aufgeführten Staaten umgeschrieben ; Da sind ca 24 staaten, aber ich werde 2 staaten als beispiel nehmen. Pennsylvania fuehrerschein kann nur klasse C (deutche klasse B) umgetauscht werden, aber IOWA klasse C (deutsche klasse B) und dann alle andere klassen sind gennant A,B,C ( A fuer Klasse CE in Deutschland, B ist fuer bus ich glaube) , so meine frage ist warum dann sind diese klassen da gennant wenn die nicht umgeschrieben werden koennen? Die andere frage ist werde ich ueberhaupt einen vorteil haben wenn ich den IOWA fuehrerschein A ( deutsche klasse CE) habe? Ich bitte um einen antwort, weil vie ich gesagt habe ich lebe in new york, aber falls ich einen vorteil habe mit IOWA fuehrerschein klasse CE dann wuerde ich nach iowa fahren und eine solche fuhrerschein bekommen, weil ich in Deutschland LKW klasse CE fahren will. Oder falls jemand hat irgendwelchen vorschlag fuer mich wie ich am bestens machen wuerde. Vielen dank im voraus

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Georg_g
13.01.2008, 19:47 Uhr

zu: new york fuehrerschein

In der Anlage 11 zur FeV heißt es zu den US-Bundesstaaten:

"Soweit in der Spalte "Klasse(n)" nicht "alle", sondern nur eine bestimmte Klasse oder bestimmte Klassen genannt sind, erfolgt aufgrund dieser Klasse(n) nur die Erteilung der Klasse B."

Da bei keinem US-Bundesstaat "alle" steht, wird jeweils nur die Klasse B prüfungsfrei (!) erteilt.

Dein Vorhaben (NY-state-Führerschein in Iowa-Führerschein umtauschen) hätte für dich den Vorteil, dass du keine Prüfungen für die Klasse B machen müsstest, weil Iowa in der Anlage 11 aufgeführt ist, der Staat NY aber nicht. Das betrifft aber, wie gesagt, nur die Klasse B. Für den Lkw-Führerschein musst du auf jeden Fall die theoretischen und praktischen Prüfungen ablegen, egal ob mit Iowa- oder NY-Führerschein.

Du darfst aber auf jeden Fall 6 Monate lang in Deutschland fahren (auch Lkw), egal ob mit Iowa- oder NY-Führerschein.

Oder anders ausgedrückt:

Fall 1: Mit dem NY-Führerschein in Deutschland ankommen --> 6 Monate Pkw und Lkw fahren erlaubt, danach muss für alle Führerscheine eine theoretische und eine praktische Prüfung abgelegt werden.

Fall 2: Nach Iowa fahren und NY-Führerschein in Iowa-Führerschein umtauschen --> Nach Ankunft in Deutschland kann die Klasse B sofort (ohne Prüfungen) erteilt werden. Lkw darfst du noch 6 Monate fahren, danach nur, wenn du die theoretische und praktische Prüfungen abgelegt hast.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern USA_Trucker
13.01.2008, 23:16 Uhr

zu: new york fuehrerschein

vielen dank fuer die antwort Georg_g, also zu erst muss ich mich entshuldigen dass ich nicht gesagt habe dass ich schon die deutsche alte fuehrerschein klasse 3 besietze,( ich habe schon mal in deutschland gewohnt zwischen 1992-2000, und habe meine fuehrerschein klasse 3 gemacht im 1994). In diesem fall es lohnt sich nicht fuer mich nach IOWA zu fahren und meine new york fuehrerschein umtauschen weil die iowa hat nur die vorteil fuer die pkw fuerhrerschein,schtimmt?Also in mienem fall ich kann nach deutschland gehen und lkw fahren mit meine new york fuehrerschein klasse 2(CE) Fahren ( fuer 6 monate), und inzwischen muss ich die theorische und praktische pruefung machen, oder muss ich warten bis 6 monate vorbei ist und dann die pruefung machen? Vielen dank im voraus.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
14.01.2008, 13:40 Uhr

zu: new york fuehrerschein

du kannst den führerschein am tag deiner einreise beantragen und die prüfungen sofort ablegen wenn der antrag genehmigt ist.

holger

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Georg_g
14.01.2008, 15:52 Uhr

zu: new york fuehrerschein

»In diesem fall es lohnt sich nicht fuer mich nach IOWA zu fahren und meine new york fuehrerschein umtauschen weil die iowa hat nur die vorteil fuer die pkw fuerhrerschein,schtimmt?«

Genau so ist es. Da du schon die deutsche Klasse 3 hast, hätte der Iowa-Führerschein keinen Vorteil für dich.

»... oder muss ich warten bis 6 monate vorbei ist und dann die pruefung machen?«

Siehe Holgers Antwort. Du musst also nicht erst die 6 Monate abwarten. Im Gegenteil, es ist sinnvoll, sich früh anzumelden, sodass du nach Ende der 6-Monats-Frist möglichst ohne Unterbrechung weiter Lkw fahren kannst.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-028-B / 3 Fehlerpunkte

Welches Verhalten ist richtig?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-028-B

Das Motorrad muss warten

Ich muss das Motorrad vorbeifahren lassen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.05-106 / 3 Fehlerpunkte

Wie müssen Sie sich verhalten, wenn Sie überholt werden?

Geschwindigkeit erhöhen

Möglichst weit rechts fahren

Geschwindigkeit nicht erhöhen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-007-B / 3 Fehlerpunkte

Welches Verhalten ist richtig?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-007-B

Ich darf vor dem Radfahrer abbiegen

Ich muss den Radfahrer durchfahren lassen

Ich muss den Mofafahrer durchfahren lassen