Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Testforum zum ben und Ausprobieren

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern h&M
27.11.2007, 21:23 Uhr

zum 2.mal nicht bestanden

hallo...
ich habe zum 2.mal nicht bestanden und ich habe Angst, dass ich dies zum mal nicht bestehe. Das erste mal war, dass ich nicht den Schulterblick gemacht habe und zum 2. mal hatte ich pech und fuhr ein LKW während ich im Beschleudgungsstreifen in die Auto eifändelte.Ich schämme mich dies zu thematisieren und meine nerven sind am ende. Ich kann weder richtig Essen oder trinken noch Schlafen. Ganz zu Schweigen mit den Kosten... ich habe alle meine Ersparnisse investiert um einen Führerschein zu bekommen.

Kann mir einer Helfen... die brauche ich ganz dringend...

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Isana
30.12.2007, 21:01 Uhr

zu: zum 2.mal nicht bestanden

hi H&M,

Ich habe da Gefühl, dass du dich selbst viel zu sehr unter Druck setzt. In den Fahrstunden hat doch auch alles geklappt...

Als meine praktische Prüfung anstand geschah folgendes:

Bin zur Fahrschule gelaufen durch ein sehr engest Stück Straße mitten in der Stadt. Und plötzlich ist vor mir eine ältere Dame vom Rad auf die Straße umgefallen. Mein erster Gedanke war "die arme, jetzt aber schnell helfen" der zweite "Au man, der Autofahrer hatte aber ne super Reaktion (Spiegel - Bremsen und so)"

Klingt doof, war aber so. Sei dir bewusst, wie viel du schon gelernt hast (Eigentlich kannst du es ja) und sei eifach konzetriert - aber nicht verkrampft. Achte auf deine Umgebung (Die ältere Dame, die Katze am Straßenrand...) und sprech immer wieder zu dir selbst (Im Stillen) "Ich habe jetzt XY Stunden hinter mir, und mein Fahrleher traut sich noch immer neben mich auf den Beifahrersitz - ich kann das!" Wenn du selbst das begriffen hast, wird der Prüfer das auch merken.

Übrigens, hier mal die Sachen die mein Prüfer nach der (bestandenen) Prüfung bemängelt hat:

- Viel zu nah am rechten Fahrbahnrand gefahren

- Bei einer sehr eindeutigen Vorfahrtsituation die Vorfahrt
nicht angenommen (Hab den dicken Brummi halt rausgelassen)

- Korrekturzug beim Einparken obwohl ich perfekt drin stand

- Außerorts nicht schnell genug rausbeschläunigt

Ich bin sicher, ich habe noch einige Kriterien vergessen...

Trete selbstsicher auf, zeig was du kannst, denn du kannst es ja!!!
Freundlichkeit ist sicherlich auch angebracht.
Und lass dir vor allem von deinem Fahrleherer keinen Termin aufzwängen. Meiner hat an einem Freitag zu mir gesagt "Mach mer nächsten Montag, jetzt biste doch so weit". Ich hab den Termin dann nochmal um 1 Woche aufgeschoben und zwischendrin noch einige Übungsfahrten vereinbart. Danach war ich aber sicher und von meinem Können überzeugt.

Liebe Grüße und viel Erfolg (Glück brauch ich dir net zu wünschen, weil du kannst es ja)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Hendriki
21.01.2008, 15:01 Uhr

zu: zum 2.mal nicht bestanden

Für mich hört es sich auch nach Aufregung an.
Ich hab auch erst beim 2mal bestanden.
Wieviele Leute in Deutschland haben den Führerschein ?
Wieso solltest du ihn also nicht schaffen ?
Also Kopf hoch du schaffst das .
Bleib einfach cool und amch es wie in der Fahrstunde.

mfg Hendriki

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Pedder
07.05.2008, 14:57 Uhr

zu: zum 2.mal nicht bestanden

Ich bin heute auch das erste mal durchgefallen.
Ich war einfach so aufgeregt, dass ich (nicht lachen) ein paar mal in den 1. Gang gekommen bin, obwohl ich den 3. wollte.


Sowas ist mir davor wirklich noch NIE in einer Fahrstunde passiert!

Schon peinlich
Hoffentlich wird die 2. Prüfung besser

Pedder

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern CLAIRE
09.05.2008, 15:37 Uhr

zu: zum 2.mal nicht bestanden

hab heute auch nicht bestanden. Die nerven versagten. Beim nächten mal werde ich Beruiguns tabletten nehmen....

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Samy1991
15.05.2008, 19:06 Uhr

zu: zum 2.mal nicht bestanden

Wie viel Leute in Deutschland den Führerschein haben? Keine Ahnung aber früher war das noch einfacher.. habe mal meine Eltern gefragt was die machen mussten das war ein Witz gegen das heutzutage!
Bin übrighnes heute auch durchgefallen :( hab schon angst vorm nächsten mal.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern XxPowertrixX
17.08.2008, 13:17 Uhr

zu: zum 2.mal nicht bestanden

hi du

ich bin am donnerstag das 1 mal durchgefallen hab ein auto übersehen und deshalb die vorfahrt genommen. zuerst ist für mich eine welt zusammengebrochen aber ich kann nicht immer in der vergangenheit leben denn ich lebe im hier und jetzt und ich bin mir sicher das nächste mal schaffst du es bestimmt=)

..zum Seitenbeginn