Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern mambo
30.10.2007, 22:20 Uhr

Wie schnell darf der Schüler auf der Autobahn fahren ?

hi!
Wie schnell darf der Fahrschüler auf einer Autobahn ohne Tempolimit mit seinem Fahrlehrer unterwegs sein ?

Ich nehme an die dürfen nicht volle Pulle auf der linken Spur unterwegs sein, oder spricht nichts dagegen wenn das Gespann auf der linken Spur mit 200km/h vorbeizimmert ?

viele Grüße
m

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern mambo
30.10.2007, 22:23 Uhr

zu: Wie schnell darf der Schüler auf der Autobahn fahren ?

oder auch 250 km/h ;-)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lizzard
30.10.2007, 22:51 Uhr

zu: Wie schnell darf der Schüler auf der Autobahn fahren ?

Naja, grundsätzlich gilt auch für die FS Richtgeschwindigkeit 130 Kmh. Somit dürfen die auch 200 Kmh fahren wenn es der Verkehr zulässt.

Natürlich ist das auch von Fahrschule zu Fahrschule verschieden. Bei vielen ist 130 - 140 Kmh die Obergrenze. Manche Fahrlehrer sagen sogar: "Fahr mal so wie du denkst", und lassen dich kurzzeitig auch mal 180 fahren...

In meinen Augen sogar ganz sinnvoll, so kommt man nicht gleich in Versuchung nach Erhalt des Führerscheins voll aufs Blech zu treten.

Grüße
Lizzard

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern mambo
31.10.2007, 00:20 Uhr

zu: Wie schnell darf der Schüler auf der Autobahn fahren ?

Achso ich hätte vermutet, dass in Deutschland da evtl auch eine Regelung für den Fahrschulverkehr existiert.
Aber im Prinzip nachvollziehbar, dass man den Nachwuchs auch mal aufs Pedal treten lassen darf ;)
Fettes Merci für die schnelle Antwort!
Gruß
M

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Ute
31.10.2007, 05:21 Uhr

zu: Wie schnell darf der Schüler auf der Autobahn fahren ?

Ich denke, ein FL wird sich bei der Geschwindigkeit auf der Autobahn mit an das halten, was er selber seien FS beibringt, an die Richtgeschwindigkeit. Schließlich hat er doch eine gewisse Verantwortung zu tragen. Wenn es mal kurzzeitig schneller wird (wegen Überholvorgang) wird er sicher auch nichts sagen, solange es im Rahmen bleibt. Mir wurde mal gesagt, ich bräuchte bei der Prüfung keine 160 km/h zu fahren.
:-O

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Crashkid
31.10.2007, 05:46 Uhr

zu: Wie schnell darf der Schüler auf der Autobahn fahren ?

Also mein Fahrlehrer war da immer sehr locker. Bei 160 km/h meinte er ich soll doch mal ein bisschen Gas geben...

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lambo-Benni
31.10.2007, 09:16 Uhr

zu: Wie schnell darf der Schüler auf der Autobahn fahren ?

für die Autobahnfahrten wurde mir eine Fahrlehrerin zugeteilt (sie macht nur AB-Fahrten). 2* AB gefahren, das erste Mal bei Schneetreiben -> ich durfte bis (Tacho) 170 km/h, das 2. Mal bei Sonnenschein und trockner Straße: "Nicht schneller als 140 km/h". Das fand ich schon etwas seltsam.

Imho sollte man in der FS schon mal richtig durchtreten, einfach um mal ein Gefühl dafür zu kriegen, wie es ist mit 200+ über die Straße zu heizen. Man spürt dann irgendwann jeden km/h mehr und muss höllisch aufpassen. Gut, wenn man das nicht zum ersten Mal macht, wenn man alleine im Fahrzeug sitzt, sondern in der FS, wenn noch der erfahrene FL daneben sitzt.

Aber die FL haben auch nur ein Leben und wollen damit sicher nicht für den Adrenalinrausch eines FS zahlen ;-)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern gänseblume
31.10.2007, 16:19 Uhr

zu: Wie schnell darf der Schüler auf der Autobahn fahren ?

Also ich durfte auf der Autobahn 180 auf der mittelern spur fahren. Also mein Fl meinte zur mir bei 140 ich sollte mal gas geben bei 160 habe ich dann gedacht jetzt ist ok aber nein der sagte geb weiter gas und ich durfte/musste bis 180 aufs pedal treten

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern gänseblume
31.10.2007, 16:20 Uhr

zu: Wie schnell darf der Schüler auf der Autobahn fahren ?

Ps: Habe meinen führerschein morgen 2 wochen

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Aimee
31.10.2007, 19:49 Uhr

zu: Wie schnell darf der Schüler auf der Autobahn fahren ?

Ich freute mich damals besonders auf die Autobahnfahrt: Auffahrt hoch – und er sagte: "Wir halten uns an die Richtgeschwindigkeit 130 km/h".

Ich war maßlos enttäuscht.

Aimee

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Andreas Wismann
31.10.2007, 22:36 Uhr

zu: Wie schnell darf der Schüler auf der Autobahn fahren ?

Mit ~ 130 km/h bilde ich mir als Fahrlehrer ein, noch eine berechenbare Chance zu haben, um das Auto bei einem Lenkfehler des Schülers abzufangen.
Dass ich diese Chance bei wesentlich höherem Tempo noch besitze, glaube ich nicht.

Wir sind deshalb meistens 130 + x gefahren, x < 40 wegen vmax. Wenn es beispielsweise dazu beiträgt, einen verplanten Überholvorgang endlich zu Ende zu bringen, okay. Aber durchgehend wesentlich schneller zu fahren, das halte ich mit der wenigen Fahrerfahrung in jedem Fall für unangebracht.

Das gilt übrigens nicht nur für Fahrschüler...

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Muffin
31.10.2007, 22:59 Uhr

zu: Wie schnell darf der Schüler auf der Autobahn fahren ?

Kurz vor der Prüfung musste/durfte/sollte/konnte ich mal eine kurze Strecke 180 fahren.... ich gebs zu, die Handflächen waren danach schon etwas "babbisch" *gg*
Bin danach aber auch nie mehr so schnell gefahren, ich denke das war der Sinn dieser Aktion.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern SyPi
01.11.2007, 02:46 Uhr

zu: Wie schnell darf der Schüler auf der Autobahn fahren ?

Bei mir wurde auch nicht so scharf geschaut, so waren auch mal 185km/h drin um einfach die Geschwindigkeit zu spüren. Natürlich sonst immer Richtgeschwindigkeit.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern gänseblume
01.11.2007, 15:11 Uhr

zu: Wie schnell darf der Schüler auf der Autobahn fahren ?

Bei mir war es auch nur ein kurzes stück. Und wie meine vorredner schon gesagt haben denken ich auch das war um mal zu zeigen wie es ist bei so einer geschwindigkeit ist zu fahren und es war auch nur ein mal und das kurz vor der prüfung

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-105-B / 3 Fehlerpunkte

Wie müssen Sie sich verhalten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-105-B

Den Fußgänger mit dem Mofa durch Hupen auffordern, auf den Gehweg überzuwechseln

Vorsichtig links vorbeifahren

Ausreichend Seitenabstand zu Fußgängern einhalten

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.09-014 / 3 Fehlerpunkte

Wann ist ein Drogenabhängiger zum Führen von Kraftfahrzeugen wieder geeignet?

Wenn er seit 1 Monat kein Rauschgift genommen hat

Erst wenn er mindestens 1 Jahr lang nachweisbar drogenfrei ist und zu erwarten ist, dass er nicht rückfällig wird

Wenn er seit 6 Monaten kein Rauschgift genommen hat

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-002 / 3 Fehlerpunkte

Was müssen Sie bei diesem Verkehrszeichen berücksichtigen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-002

Die Bremswirkung wird besser, wenn kein Getriebegang eingelegt ist

Der Bremsweg ist im Gefälle länger als in der Ebene

Bei längerer Betätigung der Bremse kann die Bremswirkung nachlassen