Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Verkehrsregeln, Verhalten im Straßenverkehr

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Skoda Fabia Combi 1.9 105 PS
11.05.2007, 00:10 Uhr

Wer gilt als Fahrzeugführer?

Hi,
hab mal eine Frage bezüglich der Rolle der Fahrerseite bei einem Auto. Gibt es eine Regel, die besagt das schon das Sitzen auf dem Fahrersitz jemanden zum Fahrzeugführer macht?

Das würde, wenn es stimmt, bedeuten, dass ich genauso bestraft werde als wär ich gefahren mit Alkohol im Blut, wenn ich z.B. nach einer Party
--sagen wir mal ich bin fahrunfähig---
aus meinem Auto mein Handy holen möchte und mich dafür auf den Fahrersitz setze ohne überhaupt den Motor anzulassen oder überhaupt die Absicht zu haben das Auto zu bewegen.
Das klingt für mich sehr widersprüchlich!


Deshalb bin ich auch unsicher und frage euch um Rat.

Danke für die Antworten

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern 123Flubber
11.05.2007, 00:34 Uhr

zu: Wer gilt als Fahrzeugführer?

Wiki (http://de.wikipedia.org/wiki/Fahrzeugf%C3%BChrer) sagt dazu:

"Der Fahrzeugführer ist diejenige Person, die ein Gerät zur Fortbewegung, ein Fahrzeug, (Fahrrad, Kfz etc.) bewusst lenkt oder steuert (führt)."

... und hat Recht.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern 123Flubber
11.05.2007, 00:35 Uhr

zu: Wer gilt als Fahrzeugführer?

Und in diesem Fall hat man sogar recht, wenn man das Recht recht klein schreibt... ;o)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lambo-Benni
11.05.2007, 06:08 Uhr

zu: Wer gilt als Fahrzeugführer?

rüüüüüchtiiig

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-102 / 3 Fehlerpunkte

Was haben Sie bei diesen Verkehrszeichen zu beachten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-102

Sie müssen mit schlechtem Fahrbahnrand rechnen

Sie müssen äußerst rechts fahren

Sie dürfen auf dem angrenzenden Gehweg parken

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.06-001 / 3 Fehlerpunkte

Radfahrer und Fußgänger sind auf der Fahrbahn. Was ist beim Überholen zu beachten?

Sie dürfen

- nur mit ausreichendem Seitenabstand (mindestens 1,5 m) überholen

- nicht überholen, wenn Sie einen ausreichenden Seitenabstand wegen Gegenverkehr nicht einhalten können

- mit einem Seitenabstand von weniger als 1 m überholen, wenn Sie rechtzeitig hupen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.34-104 / 3 Fehlerpunkte

Sie haben auf einer Landstraße außerhalb einer geschlossenen Ortschaft nach einer unübersichtlichen Stelle einen Unfall. Wie sichern Sie diese Unfallstelle ab?

Nachfolgenden Fahrzeuge z.B. durch Handzeichen warnen

Nur Warnblinklicht einschalten

Warndreieck am rechten Fahrbahnrand in ca. 100 m Entfernung aufstellen