Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrzeuge, Technik

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern RoyKeane16
04.05.2007, 14:09 Uhr

Kein Service und überzogene Preise an deutschen Tankstellen

Servus,
ich lebe jetzt seit 2 Jahren in Deutschland und ich vermisse seitdem Tankstellen,an denen es Service und gute Preise gibt.Aus meiner Zeit in Florida bin ich es so gewohnt:Man fährt an die Zapfsäule,dann betankt einem der Tankwart das Auto.Während der das macht,kommt einer,putzt einem das Auto und freut sich riesig wenn man ihm einen Dollar dafür gibt.Das sind in den USA meistens solche Mexikaner oder so.
Am Ende bezahlt man direkt beim Tankwart(weinger als 75cent pro Liter!!).Da muss man nicht mal aussteigen,wenn man was an der tankstelle kaufen will.man sagt dem tankwart,dass man z.B. gerne eine Cola hätte.Dann bringt der einem das raus.In den USA kosten solche Getränke übrigens selbst an der Tankstelle weniger als hier im Supermarkt(0,5l Flasche Cola für nen Quarter Dollar)....

So einen Service habe ich hier leider noch gar nicht erlebt.Gibts das überhaupt in Deutschland?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Georg_g
04.05.2007, 14:25 Uhr

zu: Kein Service und überzogene Preise an deutschen Tankstellen

In Deutschland gibt es nicht so viele "solche Mexikaner oder so", deswegen geht das hier nicht. Shell hat vor einiger Zeit einen Versuch gestartet, den guten, alten Tankwart versuchsweise an einigen Tankstellen wieder einzuführen. Ich glaube, der Erfolg hielt sich in Grenzen, und ich persönlich vermisse den Tankwart auch nicht.

Im Übrigen ist auch in den USA der Tankwart, der einem sogar die Getränke zum Auto bringt, eher die Ausnahme. Das Tanken ist dort eher noch umständlicher bei uns, weil man dort vor dem Tanken bezahlen muss, und dabei die benötigte Menge ungefähr abschätzen muss.

Und mit den Kraftstoffpreisen hat das gar nichts zu tun. Wenn die Energieverschwender-Nation USA weiterhin das Benzin so gut wie nicht besteuert, dann ist der Sprit dort eben weiterhin so billig.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern RoyKeane16
04.05.2007, 14:53 Uhr

zu: Kein Service und überzogene Preise an deutschen Tankstellen

@Georg
Du hast recht.Das hängt immer davon ab,in welchem Staat man ist.Z.B. in Florida ist es standard,so einen Service zu haben.Da leben ganz viele Promis und reiche Rentner.In Deutschland liegt es wohl daran,dass man sparen will wo es nur geht,jeder Arbeiter wird so weit es nur geht durch Selbstbedienung oder durch Automaten ersetzt.Ich finde es klasse,von einem freundlichen Tankwart begrüßt zu werden,der einem die ganze Arbeit abnimmt.OK,tanken ist nicht schwierig aber man macht sich die Finger dreckig und den geruch kriegt man nur mit Seife wieder ab.
Ich hab neulich einen alten Deutschen Film gesehen,da hat der Tankwart sogar noch den Ölstand nachgeguckt und so....aber für so was haben ja moderne Autos die elektronische Öl-Anzeige....

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Reisschuessel
04.05.2007, 16:15 Uhr

Service an der Tanke

Hi Roy,

war vorletzte Woche in Japan und da geht das auch so, wie Du es beschrieben hast.
Der Kunde rollt auf die Tanke, ein Tankwart betankt das Auto, ein zweiter reinigt die Windschutzscheibe und zu guter Letzt kommt das Mädel aus dem Kassenhäuschen zum Bezahlen. Bei dichtem Verkehr kann es auch schonmal vorkommen, daß ein "Verkehrsregler" mit einer Fahne auf die Straße spurtet, um für den wegfahrenden Kunden kurz den Verkehr anzuhalten.

Die Frage in Deutschland ist: "Was ist den Kunden dieser Service wert?" und "Will die Mehrheit der Kunden diesen Service überhaupt?"

An meiner Haus- und Hoftanke geht das so, daß Du als Kunde immer nach Hilfe fragen kannst (z.B. beim Luftdruck prüfen oder beim Auswechseln einer Glühlampe). Der Werkstattmann freut sich dann natürlich auch über ein angemessenes Trinkgeld (je nach Aufwand).

Über den Benzinpreis möchte ich mich hier nur so weit äußern: Von 1.35 EUR Benzinpreis sind über 85 Cent Steuern. Die werden zum Teil nicht mal für das Verkehrswesen eingesetzt, sondern um die Renten zu bezahlen...
Das soll angeblich die Leute zum Energiesparen animieren, oder so was ähnliches - für mich ist es schlicht Abzocke!

Gruß - RS

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
04.05.2007, 17:23 Uhr

zu: Kein Service und überzogene Preise an deutschen Tankstellen

ist doch das alte problem. jeder will service, aber keiner dafür zahlen.
bis in die 70er war es in d-land normal das der tankwart tankte. dann wurde der sprit teurer und die leute suchten lieber die sb tanke auf.
übrigens, sb ist eine amerikanische erfindung.

holger

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Security_neu
04.05.2007, 17:33 Uhr

zu: Kein Service und überzogene Preise an deutschen Tankstellen

Bei uns an der Shell läuft neuerdings auch ein Tankwart rum, aber das kost nen Euro wenn der den Wagen betankt.
Mir ist das zu teuer, da tank ich einfach lieber selber.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Schindel
04.05.2007, 21:49 Uhr

zu: Kein Service und überzogene Preise an deutschen Tankstellen

Hier gibt es mittlerweile auch schon 3 Shell Tankstellen mit tankwart. Sie sind halt 2 cent teurer pro Liter als die konkurrenz, aber anscheinend läuft es ganz gut, sonst hätten sie nicht 2 weitere damit ausgestattet.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern RoyKeane16
04.05.2007, 22:50 Uhr

zu: Kein Service und überzogene Preise an deutschen Tankstellen

@reisschüssel
Das in Japan kenne ich auch.Dadurch,dass meine Chica japanische Eltern hat und unbedingt Verwandte besuchen wollte,war ich gezwungen mit ihr dahinzureisen....Eigentlich ein Wunder,dass einen da noch Menschen und nicht Roboter bedienen....Übrigens heiße ich Michael(aber bitte die englische Aussprache) und nicht Roy Keane.Das ist "nur" der Name meines Idols....

@carhol
Und Geiz ist eine Deutsche Erfindung.Oder eher gesagt eine Schwäbische....

@all
Das ist hier das Problem,die Deutschen wollen alles haben,aber nix dafür ausgeben.Wenn ich sowieso den völlig überzogenen preis von 60euro für eine Tankfüllung bezahle,ist es mir doch so was von egal,ob ich noch einen euro für den Tankwart bezahle.Allgemein finde ich es zum Kotzen,wie hoch Benzin hier versteuert ist.Die wollen einen damit zum Energiesparen anregen??Leute die gut verdienen juckt der hohe preis nicht und die die kein Geld haben,müssen ihr Auto stehen lassen,weil das Benzin zu teuer ist.Da sollen sich mal die werte Frau Kanzlerin und ihr fettgefressenes Bonzenpack,verzeihung,die werten Herren Minister, an die eigene Nase fassen,wenn die da auf Kosten der Steuerzahler mit ihren fetten Karren umhergefahren werden...
Ich hab neulich nen klassischen Deutschen rentner gesehen.Der fuhr mit seinem silbernen Golf zur Tanke und fragte den Tankwart,ob er ihm den Ölstand nachgucken könnte und beim nachfüllen helfen kann,weil die Lampe aufleuchtet.Als der sagte,dass das 1euro kosten würde(Arbeitsaufwand),hat der Opa einen Aufstand gemacht als ginge es bei dem einen Euro um seine Existenz und ist wütend weggefahren....

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern ][
04.05.2007, 23:22 Uhr

zu: Kein Service und überzogene Preise an deutschen Tankstellen

>Die wollen einen damit zum Energiesparen anregen??<

>und die die kein Geld haben,müssen ihr Auto stehen lassen,weil das Benzin zu teuer ist.<

Dann funktioniert es doch - ich weiß garnicht, was Du hast.

Christian

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Crashkid
05.05.2007, 09:26 Uhr

zu: Kein Service und überzogene Preise an deutschen Tankstellen

Ich muss sagen dass ich die hohen Benzinpreise gar nicht soo schlecht finde, da sie die Menschen evtl wirklich zum Sparen animieren. Allerdings kommt es einem schon wie Abzocke vor, gerade wenn man bedenkt dass Kerosin nicht besteuert wird und man deshalb für 29,99 Euro nach Mailand und zurück fliegen kann. Da sollte die deutsche Regierung dann zumindest so konsequent sein und alle Treibstoffe versteuern.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Aimee
05.05.2007, 11:07 Uhr

zu: Kein Service und überzogene Preise an deutschen Tankstellen

Der Tankwart aus der "guten alten Zeit" vermisse ich nicht. Allein aus gesundheitlichen Gründen: Da muss einer für mich den ganzen Tag in den giftigen Gasen stehen.

Dafür habe ich vor ein paar Tagen erlebt, dass sich 5 x am Tag – 5 x (!) – die Krafstoffpreise änderten. Ob dagegen "der gute alte Tankwart" hilft?

Aimee

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern jules17
05.05.2007, 11:36 Uhr

zu: Kein Service und überzogene Preise an deutschen Tankstellen

">Die wollen einen damit zum Energiesparen anregen??<

>und die die kein Geld haben,müssen ihr Auto stehen lassen,weil das Benzin zu teuer ist.<

Dann funktioniert es doch - ich weiß garnicht, was Du hast.

Christian "

Denk mal drüber nach was du da gerade schreibst...Leuten, die weniger Geld haben, die Mobilität wegzunehmen soll mit Energie sparen gleichzusetzen sein? Armes Deutschland

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern corsa-ultrablau
05.05.2007, 12:29 Uhr

zu: Kein Service und überzogene Preise an deutschen Tankstellen

Und da regen sich manche auf, wenn hier über Lieblingsautos, Kitsch im Auto und Haustieren geplaudert wird. Also ich finde diesen Thread genauso unnütz.
Man kann es nun mal nicht allen recht machen. Die einen stehen auf Service, die anderen verzichten gerne drauf (ich zähle mich übrigens auch zur zweiten Sorte, da ich schließlich schon erwachsen bin und deshalb selbst nach dem Ölstand schauen kann).
Und wer behauptet da, dass Schwaben geizig sind? Was bleibt einem denn auch anderes übrig, wenn teilweise so mickrige Gehälter bezahlt werden! Ich kann auch sehr gut Geld ausgeben, doch was bringt mir das, wenn ich dann mein Konto überziehe?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Dr.Hasenbein
05.05.2007, 15:48 Uhr

zu: Kein Service und überzogene Preise an deutschen Tankstellen

Auch ich vermisse einen Tankwart, der mir das Auto volltankt, ggf. Ölstand und Luftdruck kontrolliert und einem eine angenehme Weiterfahrt wünscht. Auch die Scheine darf gerne gereinigt werden. Und ja, natürlich bin ich dafür bereit, auch ein bisschen was abzudrücken. Nur würde ich es dem Tankwart gerne PERSÖNLICH geben und mir SELBST überlegen, was mir dieser freundliche Service wert ist. Hängt auch von der Freundlichkeit des Tankwartes ab...

Schlimm finde ich Tankstellen, wo überhaupt kein Personal mehr steht. War letztens erstmalig bei einer freien Tankstelle, wo man erst die Karte in den Automaten stecken musste und anschließend tanken konnte. NULL SERVICE, NULL PERSONAL...... Servicewüste Deutschland! :D

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern RoyKeane16
07.05.2007, 14:47 Uhr

zu: Kein Service und überzogene Preise an deutschen Tankstellen

@corsa
Sorry,aber wenn du keinen Euro für nen Tankwart über hast,tust du mir leid.Ich bin auch kein Millionär,aber man kanns auch übertreiben mit dem sparen.Ich zahle lieber nen Euro als das ich mir die Finger mit Benzin einsaue.

@hasenbein
Genau meine Meinung!!Es gibt Menschen,die sind froh dass sie wissen wo das Benzin reinkommt(zu denen gehört übrigens auch meine Freundin).ich glaub nicht,dass die weiß,wo im Motor das Öl ist.....Für solche Leute wäre es toll,jemanden zu haben,der für sie tankt usw....

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
07.05.2007, 17:32 Uhr

zu: Kein Service und überzogene Preise an deutschen Tankstellen

was meinst du warum sie ausgerechnet DICH genommem hat ?

holger

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern corsa-ultrablau
07.05.2007, 19:03 Uhr

zu: Kein Service und überzogene Preise an deutschen Tankstellen

@RoyKeane16
Wie tankst denn Du? Also ich habe mir da noch nie die Finger "eingesaut". Das passiert mir nur beim Prüfen des Reifenluftdrucks, da meine Felgen nicht immer 100%ig sauber sind. Für diese Tätigkeit würde ich allerdings auch einen Euro zahlen, weil ich das überhaupt nicht gerne mache.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern jules17
07.05.2007, 23:29 Uhr

zu: Kein Service und überzogene Preise an deutschen Tankstellen

das interessiert mich auch...habe mich noch nie mit Benzin "eingesaut" hatte noch nicht mal was an den Fingern bisher

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lothar
08.05.2007, 10:36 Uhr

zu: Kein Service und überzogene Preise an deutschen Tankstel

- Zu den Benzinpreisen:
Eines ist sicher: Wenn die Benzinpreise hier so günstig wären, wie in z.B. USA, dann gäbes es auch hierzulande nur Autos zu kaufen, die >12l/100km verbrauchen, denn die Autoindustrie hätte keinerlei veranlassung, in Spritsparende Autos zu investieren, und die Verbraucher würde es nicht zu Energieeffizienten Fahrzeugen hin ziehen. Das ist der eigentliche Grund für den Spareffekt durch hohe Benzinpreise.

-zum Tankwart
Das hat in D historische Gründe. Hier gab es vor langer, langer Zeit fast ausschließlich Tanken mit Tankwart. Irgendwann kam dann ein großer Ölkonzern auf die Idee, SB-Tankstellen einzurichten, die dann ca. 2 Pfennig (das war damals die Währung, etwa 1 Ect.) billiger waren und es existierten Tanken mit und ohne Service fast friedlich nebeneinander. Die Autofahrer aber dachten sich: "Tanken kann ich auch selber" und sparten sich zunehmend diese 2 Pfennig und die Servicetankstellen hatten Probleme. Als dann die ersten SB-Tanken anfingen, Scheiben zu putzen und so weiter, klagten die gebeutelten Servicetankenbetreiber vor Gericht dagegen und das Gericht sagte: SB ist SB, und wenn die Tanken billiger bleiben wollen, dann dürfen sie auch keine Scheiben putzen. Und so ist das bis heute gültig, obwohl es gar keine Service-Tankstellen mehr gibt.
Gruß
Lothar

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern jules17
08.05.2007, 19:17 Uhr

zu: Kein Service und überzogene Preise an deutschen Tankstellen

>>"Wenn die Benzinpreise hier so günstig wären, wie in z.B. USA, dann gäbes es auch hierzulande nur Autos zu kaufen, die >12l/100km verbrauchen, denn die Autoindustrie hätte keinerlei veranlassung, in Spritsparende Autos zu investieren, und die Verbraucher würde es nicht zu Energieeffizienten Fahrzeugen hin ziehen."

Die heutigen Autos verbrauchen in den USA auch nicht entschieden mehr als bei uns...die meisten Leute dort empfinden nämlich die Spritpreise ebenfalls als teuer, da sie sie viel billiger gewohnt sind. Deshalb wollen die Leute ebenfalls sparsame Autos. (Hybrid, etc.)
Und übrigens brauchen dort die Autos nur normales Benzin...überlegt euch das mal...bei uns tankt jeder kleine Polo Super, da drüben laufen die normalen Autos alle mit normal-Benzin.
Der neue Polo braucht ja bereits Super-Plus.
Und mir braucht niemand erzählen, dass der 50 PS 11 Jahre alte Punto von meiner Mutter nicht auch mit normal Benzin möglich wäre...

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern RoyKeane16
08.05.2007, 21:17 Uhr

zu: Kein Service und überzogene Preise an deutschen Tankstellen

@carhol
Danke,danke....OK,ich habe von Autos genausoviel Ahnung wie meine Chica.Ich weiß eigentlich nur,dass ich super bleifrei tanken muss...aber meine Qualitäten liegen woanders,frag mal meine Chica....

@corsa
Ich hatte schon oft,dass die Zapfpistole vollgekleckert war,weil da jemand noch unfähiger war als ich.
Bevor meine Freundin sich an ihrem recht schmutzigen Auto die Finger dreckig macht,errreicht der VfL Wolfsburg die Champions League... =) Guck in die Tabelle,dann weißt du,wann das geschehen wird.....

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern corsa-ultrablau
09.05.2007, 14:03 Uhr

zu: Kein Service und überzogene Preise an deutschen Tankstellen


Also z.B. mein Auto (Bj. 2005) würde genausogut mit Normalbenzin fahren. Allerdings ist laut Gebrauchsanweisung Super der ideale Sprit für mein Fahrzeug. Und da man seinem Fahrzeug natürlich das beste zukommen lassen will, tankt man eben den teureren Sprit.

RoyKeane16 und seine Freundin sind schon richtige Experten: er "versaut" sich beim Tanken, aber seine Freundin bekommt bei einem noch so dreckigen Auto kein Stäubchen ab. Das muss mir erst mal erklärt werden.

Aber diese Diskussion wird mir jetzt sowieso zu blöd - und tschüss.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern RoyKeane16
09.05.2007, 14:21 Uhr

zu: Kein Service und überzogene Preise an deutschen Tankstellen

@corsa
Das hast du völlig missverstanden!!Bevor meine Freundin etwas an ihrem Auto macht(sich also evtl. ihre Fingerchen schmutzig macht),erreicht Wolfsburg die Champions League.Die Erklärung ist ganz einfach:Wie kann man sich die Finger einsauen,wenn man außer dem Türgriff,dem Schalthebel und dem Lenkrad nix anfässt??

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern corsa-ultrablau
09.05.2007, 14:25 Uhr

zu: Kein Service und überzogene Preise an deutschen Tankstellen

@ RoyKeane16
Entschuldigung! Tut mir leid. Ich nehme alles zurück. Ich hoffe, Du verzeihst mir noch mal!!!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern RoyKeane16
09.05.2007, 15:01 Uhr

zu: Kein Service und überzogene Preise an deutschen Tankstellen

immer doch =)
Aber habe ich das so unverständlich formuliert?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lambo-Benni
14.05.2007, 05:29 Uhr

zu: Kein Service und überzogene Preise an deutschen Tankstellen

Ich habe noch was zum Thema gefunden:

http://www.youtube.com/watch?v=kIrFlBIlqcE&eur
l=http%3A%2F%2Fwww%2Espeedorado%2Ecom%2Fforum%2Fvi
ewtopic%2Ephp%3Fp%3D26507

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.06-106 / 3 Fehlerpunkte

Wann ist das Überholen verboten?

Wenn Sie nicht wesentlich schneller fahren können als der zu Überholende

Wenn Sie nicht die gesamte Überholstrecke überblicken

Wenn die Verkehrslage unklar ist

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.10-004 / 3 Fehlerpunkte

Sie wollen aus einem verkehrsberuhigten Bereich in eine Straße einfahren. Von links kommt ein Radfahrer. Wer muss warten?

Sie müssen warten

Beide müssen anhalten und sich dann verständigen

Der Radfahrer muss warten

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-139-B / 3 Fehlerpunkte

Sie wollen überholen. Wie verhalten Sie sich?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-139-B

Sie dürfen nur die unterbrochene Linie überfahren

Sie dürfen keine der beiden Linien überfahren

Sie dürfen beide Linien überfahren, wenn dadurch niemand gefährdet wird