Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrzeuge, Technik

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern tailor
21.10.2006, 11:47 Uhr

Tachogenauigkeit

Hallo, ich habe gehört dass die Tachogeschwindigkeit von der tatsächlich gefahrenen Geschwindikeit stark abweichen kann. Ist dies ein pauschaler Betrag bsp. 6km/h oder ist diese Abweichung prozentual festzustellen?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern jules17
21.10.2006, 13:12 Uhr

zu: Tachogenauigkeit

prozentual, und bei fast jedem auto anders...bei 100 km/h meistens so 4-5 km/h

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Steph
21.10.2006, 13:47 Uhr

zu: Tachogenauigkeit

Also bei mir passt das auch mit den 6 bzw. 7 Km/h bei 100 km/h. Wurde mal geblitzt, auf'm Tacho stand 99- gemessen wurden aber nur 92 km/h.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern MuE
21.10.2006, 14:18 Uhr

zu: Tachogenauigkeit

Man kann es prozentual nicht festlegen. Jeder Tacho ist in diesem Fall anders. Die Abstimmung zum Fahrzeug etc.

Wenn ich 101 km/h fahre, zeigt mir mein Fahrtenschreiber genau 100 km/h an.

Fahr ich 123 zeigt er genau 120. Ebenso bei 83 genau 80. Und bei 52 genau 50.

Daher kann man sicherlich kein generelles Maß festlegen. Genausowenig, wie wenn man nach Umdrehungen des Motors fahren würde (ohne Tacho).

Sicherlich spielen auch Verschleiß, Abstimmung zum Fahrzeug etc. eine Rolle. Aber bin kein KFZ-Techniker.
Aber umsonst müsste ich meinen Fahrtenschreiber sicherlich nicht alle 2 Jahre eichen lassen.

greetz

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Aimee
22.10.2006, 12:01 Uhr

zu: Tachogenauigkeit

Wenn man mal geblitzt wird, bekommt man 3 % der gemessenen Geschwindigkeit zu den eigenen Gunsten abgezogen. Mal davon abgesehen, dass der Blitzer auch nur endlich genau sein kann, würde ich annehmen, dass etwa 3 % eine gute Faustformel ist.

Bei einem Fahrsicherheitstraining waren wir aber erstaunt, wie genau die gefahrene Geschwindigkeit
mit der geeichten Geschwindigkeitsmessung vor Ort übereinstimmt.

Aimee

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern MuE
22.10.2006, 12:21 Uhr

zu: Tachogenauigkeit

Die 3 % Toleranz werden allerdings bei JEDEM Fahrzeugtyp gegeben.
Und die Tachospanne kann enorm hoch sein (man spricht bis 10km/h). Wie ich mit meinem Bruder in der Kolonne fuhr, hatte ich meine 50 laut Fahrtenschreiber drauf, er fuhr knapp 58 laut seinem Tacho. (extra für euch gestern versucht :))

Also ich würde mich bei sowas auf keine prozentuale Grenze festlegen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern tailor
22.10.2006, 18:08 Uhr

zu: Tachogenauigkeit

danke erstmal für eure Antworten. Ein wenig Mut habt ihr mir nun schon gemacht weil ich neulich in einer echt blöden Situation (die die Tat aber keines Falls entschuldigen soll) mit 58kmh (laut Tacho) in ner 30er Zone geblitzt worden bin. Da kann ich wohl nur auf ne möglichst große Tachoabweichung setzen und hoffen das ich nach Abzug bei ner reellen Geschwindigkeitsübertragung von 20km/h lande.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lambo-Benni
25.10.2006, 10:53 Uhr

zu: Tachogenauigkeit

ich schätze den Unterschied auf etwa 5-10%, die der Tacho mehr anzeigt. Aber man sollte trotzdem (oder genau deswegen) nach Tacho fahren. Da passiert dann auch nichts, wenn man in einer 50er Zone mal aus Versehen mit 55 lt. Tacho fährt... ;)

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-107-B / 3 Fehlerpunkte

Worauf müssen Sie sich einstellen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-107-B

Auf Arbeiter und Baugeräte auf der Fahrbahn

Auf einen durch die Polizei geregelten Verkehrsablauf

Auf eine unebene und verschmutzte Fahrbahn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.06-104 / 3 Fehlerpunkte

Wann wird ein Überholender gefährdet?

Wenn der Eingeholte

- zum Überholen ausschert

- plötzlich beschleunigt

- seine Geschwindigkeit stark verringert

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.5.01-104 / 3 Fehlerpunkte

Was ist für umweltschonendes und energiesparendes Fahren wichtig?

Regelmäßig Motoreinstellung überprüfen lassen

Regelmäßige Motorwäsche, mindestens vier Mal im Jahr

Kraftstoffverbrauch regelmäßig kontrollieren