Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Führerschein (D)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern skaterjordan
18.09.2007, 09:29 Uhr

umentschieden... (bitte lesen)

Hallo!
Ich habe folgendes Problem...
Ich habe mich, als ich den Führerschein gemacht habe, für A + B angemeldet und habe auch für A +B die theoretische Prüfung abgelegt(auch bestanden, beide Prüfungen).
Da ich aber nun schnell zum Autolappen kommen wollte, habe ich den zuerst gemacht (alle Pflichtfahrstd. abgelegt und praktische Prüfung bestanden).

Wenn man das dann so wie ich macht dann bekommt man ja einen vorläufigen Führerschein (der Wisch der nur 3 Monate hält und ständig erneuert werden muss(aber auch nur höchstens 1 Jahr lang)).
Nun habe ich mir Gedanken gemacht...
Ich will den A Führerschein gar nicht mehr machen (kein Geld, keine Zeit).
Leider habe ich die Teorie dafür schon gemacht.
Naja, worauf ich hinaus will ist:
-An wen muss ich mich wenden, wem muss ich sagen dass ich das so haben möchte.
-wie lange wird das ca. dauern (Führerschein neu drucken usw.)
-Muss ich zu irgendeinem Amt oder sonst was?

Mein ehemaliger Fahrschullehrer ist zur Zeit leider nicht da (weiß auch nicht wo er ist, ist schon 3 wochen weg). Sonst würde ich mich an ihn wenden

Meinen Autolappen habe ich jetzt schon seit dem 10. November. Am 10 Februar müsste ich dann irgendwo hin um den Lappen verlängern zu lassen. Aber selbst das weiß ich nicht, wo ich dann hin muss.

Deswegen meldet euch bitte und helft mir :-)!!!
Ich freue mich um jeden Beitrag!!!

Bis dahin

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Georg_g
04.01.2006, 12:48 Uhr

zu: umentschieden... (bitte lesen)

Du gehst einfach zu deiner Führerscheinstelle (Landratsamt oder Stadtverwaltung) und teilst deinen Wunsch mit. Dann wird der Antrag für die Klasse A zurückgenommen und ein Führerschein, der nur für die Klasse B ausgestellt ist, neu angefertigt. Dafür brauchst du noch ein Passfoto, weil der bereits angefertigte Führerschein (vermutlich) für A und B ausgestellt ist.

Deiner Fahrschule kannst du natürlich beizeiten auch noch mitteilen, dass du die Klasse A nicht mehr machen möchtest.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern skaterjordan
18.09.2007, 09:29 Uhr

zu: umentschieden... (bitte lesen)

Also, kann ich die Fahrschule ganz außen vor lassen?
Ich habe nämlich versucht ihn zu erreichen und ihn diesbezüglich zu fragen aber er ist und ist einfach nicht erreichbar.

Also ich müsste dann zur Kreisverwaltung Altenkirchen, nehme ich an. Ich wohne auch nur ca. 15km davon entfernt.
Ist das so richtig?`
Kreisverwaltung?
Ich denke wenn ich da hingehe und ich meinen Wunsch äußere, dass ich schon irgendwie weitergeleitet werden kann.

Ich bin mir halt nur sehr unsicher und würde die ganze Sache gerne bis zum 10. Februar unter Dach und Fach haben. Hui, deswegen bin ich auch froh dass ich diese Forum hier gefunden habe.

Also, bitte um Antwort

Bis dahin

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern skaterjordan
18.09.2007, 09:29 Uhr

zu: umentschieden... (bitte lesen)

Ja, da wirst du vermutlich recht haben Holger.
Aber meine Ausbildungsvergütung ist relativ knapp und ich hatte gedacht das Geld würde für den A +B Lappen reichen, aber dann kam noch Steuer und Versicherung hinzu (fürs Auto) und jetzt im Januar noch TÜV und AU. Ich würde A zwar gerne machen, nur wenn man keine Geld im Portemonnaie hat geht das leider nicht!

Und ich seh mich auch schon in ein paar Jahren verärgert dastehen weil ich den Lappen net habe.
Aber egal, kann man nichts machen.

Bis dahin

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern skaterjordan
18.09.2007, 09:29 Uhr

Top!

Ja, stimmt. Steht drauf! Ist die Altenkirchener Kreisverwaltung!

"Bei Ablauf der Gültigkeit ist sie der austellenden Behörde zurückzugeben"(steht fett hinten drauf)

und vorne dann...
"Fahrerlaubnisbehörde:
Kreisverwaltung 57610 Altenkirchen"

Prima! Dann weiß ich ja jetzt bescheid. Dann gehe ich die Tage mal dahin und erkläre denen das mal. Die werden mich schon weiterleiten!

Dann werde ich den sagen, dass ich mir den Führerschein der Klasse B gerne austellen lassen würde (Lichtbild nicht vergessen, gell)
und dann nur noch warten bis er fertig ist und gut ist.
Ich nehme mal an, dass ich den Lappen dann aber persönlich abholen muss oder?

Das mit dem "nicht zurückziehen" halte ich für eine sehr gute Idee!!! Habe gar nicht gewusst, dass das überhaupt geht. Und schließlich hast du ja auch Recht! Wer weiß wie das später bei mir ausschaut!

Ja, dann bin ich jetzt auf alle Fälle schlauer als vorher!

Also, bis dahin

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-103 / 3 Fehlerpunkte

Wie verhalten Sie sich bei diesem Verkehrszeichen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-103

Sie müssen links blinken

Sie dürfen nur nach links weiterfahren

Sie dürfen nicht nach links abbiegen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-010-B / 3 Fehlerpunkte

Welches Verhalten ist richtig?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-010-B

Ich darf vor dem Motorrad fahren

Der Radfahrer muss mich vorbeilassen

Ich muss den Radfahrer durchfahren lassen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.03-110 / 3 Fehlerpunkte

Was müssen Sie tun, wenn vor Ihnen ein Nebelfeld die Sicht stark behindert?

Dicht aufschließen, um sich an den Schlussleuchten des vorausfahrenden Fahrzeugs zu orientieren

Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug vergrößern

Geschwindigkeit rechtzeitig den Sichtverhältnissen anpassen